marathon4you.de

 

Magazin

Datum
Titel
12.08.11

Achtung – 3 Dinge, die Du Dir sparen kannst

Laufen ist die natürlichste und effektivste sportliche Bewegung. Dennoch schaffen wir Menschen es immer wieder, uns das Leben unnötig zu komplizieren.
28.07.11

Bergmarathons bei m4y-Lesern sehr gefragt

Die letzte Umfrage liefert den Beweis: Die Leserinnen und Leser des Laufportals marathon4you.de lieben Marathons mit Höhenmetern.
26.07.11

Alpenstyle meets Run & Bike

WildZeit ist eine neue Sportmarke "Made in the Alps", die Sportstyle mit Tradition und Tracht vereint: Made IN and FOR the Alps
20.07.11

Marathon-Startzeiten im Sommer

In einer der letzten Umfragen des Laufportales marathon4you.de sprachen sich über 30 % der User dafür aus, dass im Sommer ein Marathon um 8.00 Uhr gestartet werden soll
15.07.11

SUUNTO: Technologie, Funktionalität und Stil beim Outdoor-Tr...

Wie schnell, wie weit, wie effektiv laufe ich? Die SUUNTO Quest gibt Antworten Immer mehr sportlich aktive Menschen trainieren in der freien Natur. Für sie hat SUUNTO, einer der führenden Hersteller von Sportpräzisionsinstrumenten, die Quest entwickelt, einen Trainingscomputer am Handgelenk für ein besseres und effektiveres Training im Freien.
27.05.11

Umfragen bei marathon4you.de mit großer Resonanz

Die regelmäßigen Umfragen auf dem Laufportal marathon4you.de werden immer beliebter. Bei den alle drei Wochen wechselnden Fragen rund ums Laufen machen teilweise mehr als 1600 Läuferinnen und Läufer mit. Damit haben die Antworten durchaus repräsentativen Charakter.
09.05.11

Ist Marathonlaufen Extremsport? Wie langsam ist ein Training...

Im aktuellen Beitrag habe ich mich gleich zwei Fragen angenommen. Was ist läuferisch eigentlich noch normal und was extrem? Und wie verkraften manche Läufer an jedem Wochenende einen Marathon zu laufen?
26.04.11

Marathon ist oft nicht genug

Die letzte Umfrage liefert den Beweis: marathon4you-Leserinnen und Leser haben Ausdauer.
08.04.11

Triathlet mit Hund (Part. 1)

Okay, okay, ich weiß, dass wir uns damit nicht unbedingt innerhalb der Norm befinden und einer recht bescheidenen Minderheit angehören. Zum einen, weil doch viele Läufer ein sehr zwiespältiges Verhältnis zu bellenden Vierbeinern haben und umgekehrt ...
07.04.11

„Leere Kilometer“

Wenn einem aller Trainingsfleiß nichts nützt, man trotz großem Einsatz stagniert, dann könnten die sogenannten „leeren Kilometer“ eine Rolle spielen.
 

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin