marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Swissalpine-Erlebnisse in Wort und Bild

08.12.10
Quelle: Pressemitteilung/Anita Fuchs

Mit der Vernissage des Buches „Erlebnis pur“ in Chur hat am Dienstag ein überaus erfolgreiches Jahr des in Davos durchgeführten Swissalpine seinen Abschluss gefunden. 

Der Zeitpunkt hätte nicht besser sein können: Just auf die Jubiläumsaustragung hin hatten sich Andrea Tuffli, Gründer und Organisationschef des Swissalpine, sowie Peter Wirz, Autor und Inhaber der gleichnamigen Zürcher Werbeagentur, auf die Herausgabe eines Buches geeinigt. Dass der Wettergott den Veranstaltern bei der 25. Austragung des Berglauf-Klassikers „so gut wie noch nie“ (Aussage von Andrea Tuffli am Abend des 31. Juli) gesinnt sein würde, damit hatten sie bei der Einigung vor knapp einem Jahr nicht wirklich rechnen dürfen. Hingegen damit, dass Jonas Buud und Jasmin Nunige zum wiederholten Male als würdige Sieger der 78 Kilometer langen Königsdistanz hervorgehen würden. 

Die vielseitige Ausdauersportlerin aus Davos und der schwedische Top-Läufer werden im, am Dienstag an der Vernissage vorgestellten Buch mit der Bezeichnung „Erlebnis pur“ ebenso interviewt wie zum Beispiel „Mister Swissalpine“ Peter Gschwend, der in Davos mit Ausnahme der von ihm noch nie bestrittenen K11 und K21 auf sämtlichen Distanzen triumphierte. Der Klotener beehrte die Buchpräsentation zusammen mit Nunige und der Aargauerin Jacqueline Keller, die sich am beliebten Lauf in den Bündner Bergen ebenfalls schon mehrfach in die Siegerliste eintragen lassen durfte. 

„Während der Arbeit fürs Buch hat sich herausgestellt, dass der Swissalpine nicht nur anspruchsvoll zu laufen und zu organisieren ist“, meinte Peter Wirz, „sondern es auch schwierig ist, aus den unzähligen Bildern und Geschichten das Wichtigste herauszupicken.“ Gleichwohl beschränkten sich der Herausgeber und sein Team nicht aufs Wesentliche und machten „Erlebnis pur“ zu einem umfassenden und informativen Werk, das auch den visionären und touristischen Aspekt berücksichtigt. 

Das in einer Auflage von 1200 Exemplaren erhältliche Jubiläumsbuch zum 25. Swissalpine ist das sechste in der Serie von Peter Wirz. Bereits erschienen sind jene über den von ihm gegründeten Trans Swiss Triathlon, den Swisspower Gigathlon (Expo 2002), den Gigathlon (2007), den Engadin Skimarathon (2008) und den Jungfrau Marathon (2009). In Bälde wird die Serie mit dem Lucerne Marathon fortgesetzt. „Mit meinen Büchern möchte ich alle Generationen auf die sportliche Reise schicken und sie motivieren, ihre persönlichen Grenzen auszuloten“, so Peter Wirz.

Das Buch kann unter www.peterwirz.ch/swissalpine bestellt werden.

 

Informationen: swissalpine
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst AlphafotoHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin