marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Weltklasse beim London-Marathon

20.12.10
Quelle: Red. m4y

Wenn Europameister Viktor Röthlin beim London Marathon mit seiner persönlichen Bestzeit von 2:07:23 Stunden nur der achtschnellste im Läuferfeld sein wird, ist das ein deutliches Zeichen. 

Hochkarätig wie wahrscheinlich kein zweiter Marathon in 2011 wird der Marathon in der Olympiastadt am 17. April nächsten Jahres besetzt sein. Neben dem Schweizer sind unter anderem Olympiasieger Samuel Wanjiru (KEN/2:05:10), der Sieger 2010 Tsegaye Kebede (ETH/2:05:18) und Berlin-Sieger Patrick Makau (KEN/2:04:48) am Start.

Traditionell stark ist in London das Frauenfeld. 2011 wird es aber das stärkste sein, das jemals verpflichtet wurde, so Race-Direktor David Bedford. Die zweimalige Siegerin Irina Mikitenko (2008/09) wird ebenso am Start sein wie Titelverteiderin Lillya Shobukova (RUS). Weiterhin wurden verpflichtet: Die Chinesin Zhou Chunxiu (Bestzeit 2:19:51), Siegerin von 2007, Olympiasiegern Constantina Dita (ROU), Berlin-Siegerin Aberu Kebebe (ETH) und Mary Keitany (KEN), die diesjährige New-York-Siegerin.

 
Samuel Wanjiru
© marathon4you.de 5 Bilder

 


 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin