marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Staffellauf vom Frakenstein zur Wartburg

02.09.11
Quelle: Pressemitteilung

Zum vierten Mal findet der Via Solutions Wartburg Staffellauf vom Frankenstein zur Wartburg wenige Tage vor dem Tag der Deutschen Einheit statt.

Die Staffelstrecke zwischen Wartburg und der vormaligen Herrscherburg Frankenstein führt entlang von Thüringens sagenhaftem Holzskulpturenweg, dem Pummpälzweg. Der Frankenstein feiert in diesem Jahr das 120. Jubiläum der Kunstruine, nachdem der alte Herrschersitz in den Wogen längst vergangener Kriege und Auseinandersetzungen untergegangen war.

Die Zeichen der Zeit stehen somit auf Einheit und friedlichem Wettstreit, also wo, wenn nicht hier passt ein gemeinsames Staffelerlebnis hinein. Der Staffellauf erfreut sich zunehmender Beliebtheit und mit stark steigender Tendenz finden immer mehr Läufer den Weg zu Deutschlands berühmter Burg.

Dass dieser Weg kein leichter ist, wird schon am Höhenprofil erkennbar. Ebenso dürfte sich der sanfte Anstieg zum Frankenstein recht gemütlich gegenüber der Wartburgsteigung ausmachen. Deshalb gibt es für den besten Sprinter zwischen der Sängerwiese und der Wartburg einen Pokal zu gewinnen. Der Staffellauf hat  von der Schwierigkeit her für alle fünf Starter etwas zu bieten. Interessant und spannend für Zuschauer wird es auf jeden Fall.  Hinzu kommt, dass die Strecke in diesem Jahr verkehrsberuhigter ist, nachdem eine neu übergebene Umgehungsstraße der B19 den lästigen Durchfahrverkehr fernhält.

 
© Veranstalter

Das Laufteam Erfurt schaffte bei den männlichen Staffeln  im vergangenen Jahr in 03:24:36 h eine Bestzeit und verwies damit das Sportteam Steinbach mit 03:40:23 h sowie die Werratal Runners mit 04:00:25 h auf die Plätze. Bei den Frauen setzte sich die Staffel der Wartburg-Sparkasse mit 05:34:21 h an die Spitze. Bei den Rad-Staffeln siegte Alea Sanitas bei den Männern mit 02:33:29 h und den Frauen mit 03:48:21 h. Die aufgestellten Zeiten gilt es am 17.09.2011 zu verteidigen bzw. zu unterbieten, wobei u.a. mit der bereits gemeldeten Frauen-Staffel der Via Solutions eine harte Konkurrenz besteht.

Besonders spannend wird es im Firmentriskel zugehen. Die Entscheidung, wer den von Olympiasieger Hartwig Gauder gestifteten Wanderpokal „Triskel“ mit nach Hause nehmen darf, fällt dieses Jahr zwischen „Alea Sanitas“ und den „Bärfelser Säcke“ aus, wobei die Bärfelser Säcke nur noch mit 366 Punkten im Rückstand zum Titelverteidiger Alea Sanitas sind. Jedoch sind die Platzierungen hinter beiden Rivalen noch völlig offen, da es in diesem Jahr Pokale bis zum 6. Platz gibt.

Für die Freunde des Nordic Walking gibt es die gleiche Staffelstrecke, die die Starter absolvieren müssen, jedoch mit einer früheren Startzeit. Die Radfahrer fahren eine verkürzte Staffel zum Rennsteig zurück nach Gumpelstadt.
Eine besondere Form der Siegerehrung wird in diesem Jahr durch den Hauptsponsor Via Solutions geboten.

Anmeldeschluss für den Staffellauf ist der 12.09.2011. Nähere Informationen finden Sie unter www.pummpaelz.de.

 

 

 

 

Informationen: Via Solutions Wartburg Staffellauf
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin