marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Magazin

Laufschuhe - die richtigen für verschiedene Ansprüche

14.11.16
Quelle: PM

Die richtigen Laufschuhe sind für ein effizientes Lauftraining sehr wichtig, um die bestmöglichen Erfolge zu erzielen, aber auch um langfristig gesundheitliche Beschwerden zu vermeiden. Es gibt verschiedene Arten an Laufschuhen, die den unterschiedlichen Ansprüchen gerecht werden. Im folgenden Ratgeber wird alles Wissenswerte erläutert und es werden Tipps gegeben, worauf beim Kauf geachtet werden sollte.

 

Die verschiedenen Arten von Laufschuhen

 

Neutralschuhe

Es handelt sich um Schuhe, die über keine stabilisierenden Elemente verfügen. Dank der halbgebogenen Leisten wird jedoch ein gutes Abrollen ermöglicht. Die Dämpfungselemente sind weniger stark ausgeprägt, woraus ein natürlicheres Laufen resultiert. Die Gelenke werden dennoch gut geschützt. Neutralschuhe sind für viele Läufer geeignet. Schwere Läufer sollten andere Laufschuhe wählen.

Stabilitätsschuhe

Stabilitätsschuhe sind für Läufer geeignet, deren Füße während der Abrollphase stark nach innen einknicken. Diese Laufschuhe wirken dem entgegen. Sie verfügen über Stützelemente, die die Überpronation verhindern. Die Laufbewegung wird damit optimal gestützt. Da die Sohle stark gedämpft ist, sind die Stabilitätsschuhe auch für schwere Läufer ideal.

Wettkampfschuhe

Die äußerst leichten Wettkampfschuhe eignen sich für ambitionierte Laufsportler oder Läufer, die für einen Wettkampf trainieren. Das typische Merkmal ist der leichte und flache Schuhaufbau. An der Dämpfung und Stütze wird ebenfalls gespart, denn diese machen immerhin einen großen Teil des Gewichts aus. Beim Beschleunigen der Füße wird dank des geringeren Gewichts überproportional Energie gespart. Die Schuhe bieten ein ausgezeichnetes Gefühl für den Untergrund und einen äußerst guten Bodenkontakt.

 

 
Das Wichtigste für einen Läufer sind die Schuhe
© marathon4you.de

 

Natural Running Schuhe

Den Natural Running Schuh machen folgende Faktoren aus: Leichtigkeit, Flexibilität, Atmungsaktivität, eine flachere Bauweise und eine geringe Sprengung. Es geht darum, dass die Fersendämpfung verringert wird. Diese extrem leichten Laufschuhe sind der absolute Trend. Sie ermöglichen das natürliche Abrollgefühl.

Trailrunning-Schuhe

Auf dem Trail erwarten den Läufer verschiedene Hindernisse, beispielsweise unebene, steinige und unbefestigte Böden. Wichtig ist es hier, die passenden Laufschuhe auszuwählen, die den Herausforderungen gewachsen sind. Trailrunning-Schuhe verfügen gewöhnlich über ein geringes Eigengewicht sowie eine flexible, aber dennoch feste Sohle mit Profil, um auch auf einem rutschigen Boden für einen guten Halt zu sorgen. Ein wasserfestes Material ist ebenfalls wichtig, um die Füße bei Regen trocken zu halten.

Dies zeigt, wie viele verschiedene Laufschuhe es gibt. Anhand dessen muss das passende Modell ausgewählt werden. Dabei ist es zudem wichtig, auf Qualität zu achten. Gute Einsteigermodelle gibt es bereits ab 50 EUR wie hier auf idealo.

 

Fazit: Laufschuhe kaufen - worauf sollte dabei geachtet werden?

Zunächst einmal ist es wichtig, den Fuß zu checken und dann die Laufschuhe auszuwählen. Sie sind heutzutage an die unterschiedlichen Fußformen speziell angepasst. Ein Hohlfuß beispielsweise verfügt über eine geringe Auftrittsfläche, während ein Senkfuß beim Laufen stark nach innen einknickt. Nur ein passender Schuh unterstützt die Laufbewegung so, dass die Gelenke geschont und die Gefahr von Verletzungen verringert wird. Auch verschiedene Schnürmethoden können ausprobiert werden, wenn der Schuh nicht richtig sitzt beim Laufen. Zudem sollten die Laufschuhe abends oder nach einem Lauftraining anprobiert werden. Die Füße haben sich zu dann ausgedehnt, sodass besser eingeschätzt werden kann, ob der Schuh passt.

 
 

Anzeige

Rahmenprogramm – was ist interessant und was nicht?

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin