marathon4you.de

 

Meldungen

1 2
Datum
Titel

Jonathan Wyatt und Claudia Landolt triumphieren

4121 Läuferinnen und Läufer aus 60 Nationen starteten um 09:00 Uhr bei Bilderbuchwetter zum 17. Jungfrau-Marathon in Interlaken. Bilderbuchwetter und mit Schnee leicht gezuckerte Bergriesen bildeten die Kulisse zu einem spannenden Rennen.

Unter die Lupe genommen

Der Jungfrau Marathon ist der Bergklassiker schlechthin. Wer noch nicht dabei war, will hin. Wer ihn einmal genossen hat, kommt wieder. Es trifft sich gut, dass der beliebteste Lauf trotz 1839 Metern Anstieg kein besonders schwieriger ist

Achmüller gewinnt Jungfrau-Marathon

„Ich bin kein Bergläufer“, behauptet Hermann Achmüller. Jetzt gewinnt er den Jungfrau-Marathon.

Favoritensiege

Bei optimalen äusseren Bedingungen fand der 16. Jungfrau-Marathon statt. Das von den Organisatoren befürchtete schlechte Wetter mit Regen und Sturmböen blieb bis zum Schluss des Rennens aus

Wichtige Termine für Jungfrau-Marathon-Fans

Wichtige Termine für Jungfrau-Marathon-Fans

Ab dem „Wixi“ zweigleisig

Ab dem „Wixi“ zweigleisig

Anmeldefrist läuft bis 29. Februar

Anmeldefrist läuft bis 29. Februar

Topleistungen bei Topbedingungen

Topleistungen bei Topbedingungen

Spannend wie nie zuvor!

Spannend wie nie zuvor!

WM wirft Schatten voraus

Der Start zum 15. Jungfrau-Marathon am 8. September 2007 wird gleichzeitig der Start zur 4. Langdistanz Berglauf WM der World Mountain Running Association (WMRA) sein

Auslosung notwendig

Das Anmeldeverfahren zum 15. Jungfrau-Marathon hat zu einer massiven Überbuchung geführt. Somit müssen die begehrten 4000 Startplätze ausgelost werden.

Wie aus dem Bilderbuch

Petrus hatte wohl nach den Unwettern 2005 ein schlechtes Gewissen, so dass er den Verantwortlichen und Aktiven bei der vierzehnten Austragung am 9. September 2006 Bilderbuchwetter schenkte.

Debut von Simone Niggli-Luder

Simone Niggli-Luder, die mehrfache Orientierungslauf-Weltmeisterin und Sportlerin der Jahre 2003 und 2005 gibt am Jungfrau-Marathon vom 9. September 2006 ihr Marathon-Debut. Alles ist möglich.

Hochkarätiges Starterfeld

Mit Tsige Worku/ETH, Lizzy Hawker/GB, Joanna Chmiel-Gront/POL und Sylke Schmitz/D, zählt das Fraueneliterennen sicher zu den besten, was man dieses Jahr an einem Bergmarathon zu sehen bekommt.

"Alte Garde" rennt die Jungfrau-Meile

Am Freitag, 8. September 2006 wird ein ganz besonderes Rennen über die Bühne gehen. Die Jungfrau-Master-Meile. An dem Einladungsrennen werden Schweizer Leichtathletik-Helden vergangener Zeiten teilnehmen.

Alle Startplätze vergeben

Alle Startplätze für den Jungfrau-Marathon 2006 sind vergeben. Wer sich innerhalb der Anmeldefrist angemeldet hat und das Startgeld bis 30. April einzahlt, ist damit definitiv am 9. September dabei.

Langdistanz-Berglauf-WM 2007

Nun ist es auch offiziell bestätigt! Die 4. Langdistanzberglauf-WM (WMRA Long Distance Mountain Running Challenge) findet am 8. September 2007 in Interlaken anlässlich des 15. Jungfrau-Marathons statt.

Ergebnis der Sammelaktion

Die Sammelaktion für die Hochwasseropfer in der Jungfrau-Region, welche anlässlich des 13. Jungfrau-Marathons durchgeführt worden ist, hat bis heute den Betrag von CHF 10.000 ergeben.

Die Sieger sind die Gleichen

Der 13. Jungfrau-Marathon war trotz der Unwetterschäden in der Region wieder ein voller Erfolg. Auch die Sieger waren sowohl bei den Männern als auch bei den Frauen die Gleichen.

„Ich komme wieder.“

Günter Herrmann, Preisträger unseres Gewinnspiels im Juni, reiste mit seiner Frau Eva in Interlaken an. Quartier hatten sie im Hotel „Du Nord“. Das 4-Sterne-Hotel liegt direkt am Start und ist bei den Läufern sehr beliebt.

Der Jungfrau-Marathon findet statt!

Dieser positive Entscheid konnte nur Dank der vielen unermüdlichen Helfer gefällt werden. Deren Einsatz hat es überhaupt erst möglich gemacht, dass Infrastruktur und Verkehrsanbindungen rechtzeitig zur Verfügung stehen.

Veranstaltung steht auf der Kippe

Von der Hochwasserkatastrophe im Berner Oberland ist auch die Region Interlaken / Grindelwald stark betroffen. Bei einer Besichtigung der Laufstrecke wurden erhebliche Schäden festgestellt.

Gewinnspiel: 3. Anlauf erfolgreich

So attraktiv der Preis (Wochenende in Interlaken mit Startplatz für den Jungfrau-Marathon), so schwierig war auch die Gewinnverlosung. Erst im dritten Anlauf erwischte es einen glücklichen Gewinner.

"Der schönste Marathon der Welt"

In Interlaken, für Ausdauersportler das «New York der Alpen», fiel am 11. September zum Auftakt der Herbst-Marathonsaison der Startschuss zum Jungfrau-Marathon. Nach 42 ,195 Kilometern und 1.829 Höhenmetern Anstieg endet er auf der Kleinen Scheidegg unter dem Dreigestirn von Eiger, Mönch und Jungfrau.
1 2
 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin