marathon4you.de

 

Meldungen

Teilnehmer unterstützen iWelt Marathon

31.03.20
Quelle: Pressemitteilung

Viele Läuferinnen und Läufer halten dem iWelt Marathon Würzburg die Treue. Obwohl eine planmäßige Austragung des größten fränkischen Marathons wegen der Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in den vergangenen Wochen bereits mehr als fraglich erschien, haben sich einige noch zum 20. iWelt-Marathon angemeldet. Und zwar vielfach auch ganz bewusst, um den Marathonmachern ihre Unterstützung in schwierigen Zeiten auszudrücken.

„Diese Solidarität der Teilnehmer tut gut, wir freuen uns sehr darüber“, erklärt Organisationsleiter Günter Herrmann. Im höchstwahrscheinlichen Fall einer Verschiebung der Veranstaltung werden sämtliche Meldungen automatische auf den neuen Termin übertragen – selbstverständlich ohne irgendwelche Umstände oder Kosten für die Teilnehmer. Auch wer sich heute (31.03.) noch anmeldet, profitiert garantiert von einer günstigeren Startgebühr.

 

 

Offiziell ist der iWelt Marathon 2020 aber noch nicht verschoben. „Wir warten hier noch auf die offizielle Entscheidung der Behörden“, erklärt Herrmann. Eine Absage durch den Veranstalter selbst wäre nämlich mit spürbaren finanziellen Einbußen verbunden, die den Fortbestand der Veranstaltung gefährden würden.

Die Läuferinnen und Läufer sollten aber davon ausgehen, dass der 20. iWelt Marathon voraussichtlich am 16. Mai 2021 stattfinden wird, der iWelt Firmenlauf Eibelstadt am 12. Mai 2021.

 

Informationen: iWelt Marathon Würzburg
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin