marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Trailrunner erobern Zugspitzarena

11.12.14
Quelle: Pressemitteilung

Vom 19. bis 21. Juni 2015 versammeln sich Trailrunner aus aller Welt am Fuße der Zugspitze, um Deutschlands höchsten Berg zu umrunden und die wunderschönen Trails sowie dessen Umgebung zu genießen. Gestartet wird bei der fünften Ausgabe des SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL in allen fünf Orten der Zugspitzarena: Neben Grainau (Ultratrail), Ehrwald (Supertrail XL), Leutasch (Supertrail) und Mittenwald (Basetrail XL) ist Garmisch-Partenkirchen erstmals mit einer neuen Strecke, dem Basetrail, dabei. Die Anmeldung zu diesem einzigarten Trailrun-Event öffnet am 12. Dezember 2014 um 12 Uhr!

Die Trailrun-Saison 2014 neigt sich mit großen Schritten dem Ende zu, die Planungen für 2015 laufen aber bereits auf Hochtouren. Nicht nur bei dem Veranstalter, der PLAN B event company, auch in den Orten rund um die Zugspitze blickt man dem neuen Trail-Jahr gespannt entgegen. Dieser Tage ist es vor allem der SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL, dem die Aufmerksamkeit von Organisatoren und Sportlern gilt. Denn am Freitag, 12. Dezember 2014, öffnet die Anmeldung zu Deutschlands größtem Trailrun-Event.

Passend zum fünfjährigen Jubiläum des SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL haben die Veranstalter eine fünfte Strecke mit ins Programm aufgenommen. Neben den bereits bekannten vier Distanzen Ultratrail, Supertrail XL, Supertrail und Basetrail XL ist die neue Strecke mit einer Länge von 25,1 Kilometern vor allem für diejenigen gedacht, die möglicherweise erstmals Rennluft schnuppern möchten oder auch erfahrene Straßen-Läufer, die den Wechsel zum Trailrunning einleiten wollen. Zudem wird mit dem neuen Startort Garmisch-Partenkirchen nun die gesamte Zugspitzarena miteingeschlossen.

Ansonsten hat sich das Programm beim SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL bestens bewährt und wird sich daher auch 2015 kaum ändern. Am Freitagabend steht traditionell die feierliche Eröffnung mit offiziellem Streckenbriefing auf dem Plan, spät abends wird mit der  Trailnight das Trailrun-Wochenende dann auch sportlich eröffnet.

Am Samstag stehen ab 7:15 Uhr die Starts der einzelnen Distanzen in den fünf Orten auf dem Programm. Im Ziel wird bereits alles für die schnellsten Läuferinnen und Läufer der kürzeren Strecken vorbereitet. Bereits am frühen Nachmittag werden die ersten Teilnehmer/innen das Ziel in Grainau erreichen. Der Sonntag steht ganz im Zeichen der Finisher der Ultra-Distanz, die bis in die späten Morgenstunden erschöpft aber überglücklich im Ziel eintreffen.

Abgeschlossen wird der SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL dann mit der großen Siegerehrung und den schönsten Bildern des Wochenendes im Grainauer Musik-Pavillon.

Mit dabei sein kann beim SALOMON ZUGSPITZ ULTRATRAIL grundsätzlich jeder, der Erfahrung in hochalpinem Gelände sowie sehr gute koordinative Fähigkeiten hat - und darüber hinaus unerlässlich - eine gute Vorbereitung genossen hat. Die Fakten der Strecken sprechen ohnehin für sich.  

 

Die Fakten zum SALOMON Zugspitz Ultratrail 2015


•    Termin: 19. bis 21. Juni 2015
•    Ultratrail: 100 km / 5.420 Hm, Start 7:15 Uhr, Grainau
•    Supertrail XL: 79,3 km / 4.156 Hm, Start 8:00 Uhr, Ehrwald
•    Supertrail: 60,7 km / 2.973 Hm, Start 9:00 Uhr, Leutasch-Weidach
•    Basetrail XL: 36,1 km / 1.893 Hm, Start 10:00 Uhr, Mittenwald
•    Basetrail: 25,1 km / 1595 Hm, Start 10.30 Uhr, Garmisch-Partenkirchen
•    Ziel: für alle Rennen in Grainau
•    2 Länder: Deutschland und Österreich
•    8 mögliche Kategorien (mind. 15 Teilnehmer): Men / Women, Master Men / Master Women (über 40 Jahre), Senior Master Men / Senior Master Women (über 50 Jahre), Grand Master Men / Grand Master Women (über 60 Jahre)

 

Informationen: Zugspitz Ultratrail
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin