marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Wieder Spitzen- und Breitensport

18.03.14
Quelle: Pressemitteilung

Noch bis am 23. März für den 12. Zürich Marathon am 6. April 2014 anmelden:
900 Teams, Top-LäuferInnen und PolitikerInnen stehen am Zürich Marathon an der Startlinie

Für den Zürich Marathon am 6. April können noch bis am 23. März Anmeldungen entgegen genommen werden. Mit dem bereits ausverkauften Teamrun kann der Zürich Marathon schon heute eine Erfolgsgeschichte schreiben. Schweizer Top-LäuferInnen versuchen die EM-Limite zu knacken und der Gesundheitsdirektor vom Kanton Zürich, Thomas Heiniger, agiert neu als Botschafter des Zürich Marathon.

Es zeichnet sich ab, dass auch dieses Jahr wieder weit über 9’000 Laufbegeisterte an den Start des Zürich Marathon gehen. Bis am 23. März kann man sich noch anmelden und wählen, ob man die 42,195 Kilometer vom Marathon oder die rund 10 Kilometer vom Cityrun absolvieren möchte. Wie beliebt der Teamrun ist, zeigt sich auch dieses Jahr wieder eindeutig: Er ist bereits vor Anmeldeschluss ausverkauft.

 
© marathon4you.de

 

Gefragter Teamrun ist schon ausverkauft

 

Der Teamrun am Zürich Marathon ermöglicht Vierer-Teams, die Marathon-Strecke von 42,195 Kilometer in vier Teilstrecken zu absolvieren. Die Etappen betragen unterschiedliche Längen von 9,7 km, 10,8 km, 4 km und 17,7 km, die unter den vier Teammitgliedern aufgeteilt werden. Die riesige Anfrage macht es OKPräsident Bruno Lafranchi jedes Jahr möglich, die Anzahl der Teams für den Teamrun zu erhöhen. «Dieses Jahr stockten wir auf 900 Teams auf und doch ist der Teamrun schon wieder vorzeitig ausverkauft. Und das zum fünften Mal in Folge!», so Lafranchi. Mit den 3'600 Laufbegeisterten, die am Teamrun teilnehmen, ist in den Wechselzonen auf der Strecke nun aber das Maximum erreicht.

Als Alternative steht den interessierten Teams noch die Anmeldung für den gemeinsamen Start am Cityrun zur Verfügung.

 

Schweizer Top-LäuferInnen am Zürich Marathon

 

Die bewährte Strecke des Zürich Marathon ist nicht vergleichbar mit der EM-Strecke im August 2014. Diese führt über vier Runden und weist massiv mehr Höhendifferenz auf. Deshalb bietet die schnelle und flache Zürich Marathon Strecke für einige Schweizer Elite-LäuferInnen eine willkommene Gelegenheit, sich für die EM 2014 zu qualifizieren. Auch Olympiasiegerin Nicola Spirig (Bachenbülach/ZH) hat bekannt gegeben, dass sie am Zürich Marathon ihren ersten Marathon überhaupt rennt und sogleich die EM-Limite unterbieten möchte. Die Limite schon erreicht, aber trotzdem am Start ist der Marathon-Schweizermeister 2012 Michael Ott (Kilchberg/ZH).

 

Thomas Heiniger, neuer Botschafter des Zürich Marathon

 

Neu hat sich Regierungsrat und Gesundheitsdirektor des Kanton Zürich, Thomas Heiniger dem Zürich Marathon als Botschafter verschrieben. Der treue Zürich Marathon-Teilnehmer setzt sich, zusammen mit der ehemaligen Miss Schweiz und Moderatorin Anita Buri, für den Zürich Marathon ein. «Ich bin seit der ersten Stunde dabei, kenne die Strecke durch unsere schöne Stadt und dem See entlang wie keine andere, und viele bekannte Gesichter säumen den Weg. Kurz: Der Zürich Marathon ist ein Stück Heimat. Leider kommt mir dieses Jahr eine Verletzung dazwischen», so Heiniger.

 

Von grün bis bürgerlich: Politiker mit sportlichem Ehrgeiz

 

Auch dieses Jahr zeigt die Zürcher Politik ihren sportlichen Ehrgeiz. Neben den bewährten Gemeinderatund Stadtrat-Teams, gehen zwei Kantonsrat-Teams an den Start. Eines aus dem bürgerlichen Lager mit Christian Lucek (SVP), Claudio Schmid (SVP), Matthias Hauser (SVP) und Pierre Dalcher (SVP) und eines aus dem linken und grünen Lager mit Regula Käser (Grüne), Kaspar Bütikofer (AL), Rosmarie Joss (SP) und Bernhard Egg (Alt-Kantonsratspräsident, SP). Welches der beiden Teams das Schnellere ist, wird sich am 6.April zeigen.

 

500 Kilometer-Marke und Helvetas Charity Runners

 

Angemeldet haben sich dieses Jahr schon über 90 Jubilare, die seit Bestehen den Zürich Marathon rennen und dieses Jahr also zum 12. Mal an die Startlinie gehen. Wenn sie die 35km-Marke auf Höhe des Bahnhofs Tiefenbrunnen passieren, laufen sie ihren 500. Kilometer am Zürich Marathon. Zudem können sich alle LäuferInnen noch immer als Charity Runner für Helvetas auf www.mein-ziel.ch anmelden.

Neben einem Promi-Team und dem Zürich Marathon Michi, tragen schon viele weitere LäuferInnen dazu bei, das Ziel von Helvetas zu erreichen: für 6’000 Kinder in Benin (Afrika) sauberes Wasser zu sammeln.

 

Informationen: Zürich Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst Alpha FotoHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin