marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Strecke wird amtlich neu vermessen

12.02.16
Quelle: Pressemitteilung

Am 6. März 2016 von 7:00 bis ca. 16:00 Uhr wird die Strecke des Zürich Marathon nach fünf Jahren neu vermessen.

Eine Streckenvermessung ist keine einfache und eine sehr zeitaufwändige Angelegenheit. Die Strecke wird mithilfe eines „Jones Counter“, einem am Fahrrad montierten Umdrehungszähler, vermessen. Mit dem kalibrierten Fahrrad wird die gesamte Strecke abgefahren. Dr. Roger Kaufmann, offizieller Streckenvermesser der Association of International Marathon and Distance Races (AIMS), wird die Vermessung leiten und für Auskünfte zur Verfügung stehen. Er ist ebenfalls Marathonläufer und hat den Zürich Marathon bereits mehrfach absolviert.

Die genaue und anerkannte Vermessung der Strecke ist für von grosser Bedeutung, da nur so der Vergleich mit anderen Marathonläufen sowie persönlichen Bestzeiten möglich ist. In diesem Jahr ist dies zusätzlich wichtig, weil am Zürich Marathon zwei Athleten die offizielle Olympialimite erreichen wollen: Michael Ott und Adrian Lehmann müssen die Marathonstrecke unter 2:14.00 Stunden absolvieren, um sich für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro diesen Sommer zu qualifizieren.

 

 
© marathon4you.de

 

Informationen: Zürich Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst Alpha FotoHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin