marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Sport, Politik und Schönheiten am Zürich Marathon

21.03.13
Quelle: Pressemitteilung

Am 7. April 2013 findet der 11. Zürich Marathon statt und es kämpfen neben den besten Langstrecken-LäuferInnen des Landes auch Persönlichkeiten aus der Schweizer Politik, Sportwelt und Modebranche um Ruhm und Ehre.

In der Kategorie Teamrun rennen unter anderem Anita Buri und Peter Müller. Mit Corine Mauch, Daniel Leupi und Thomas Heiniger kann sich auch das politische Aufgebot sehen lassen.

Am 11. Zürich Marathon zeigen sich auch dieses Jahr wieder Persönlichkeiten aus der Schweizer Sport-, Politik- und Modebranche von ihrer sportlichen Seite. Viele bekannte Namen stehen auf den Startlisten vom Zürich Marathon, sowohl in der Kategorie Marathon wie auch im Teamrun, wo sich vier Gruppenmitglieder die Strecke untereinander aufteilen können.

 
© marathon4you.de

 

Promi-Team mit SportlerInnen und Schönheiten

 

In der Kategorie Teamrun wird das Li-Ning-Promi-Team mit Schweizer Bekanntheiten um den ehrwürdigen Goldenen Muskelkater kämpfen, den Wanderpokal im Teamrun. Die Marathonstrecke teilen sich dieses Jahr Jacqueline Schneider, die 14-fache Schweizermeisterin im Wasserspringen, die die ersten 9,7 Kilometer läuft. Als Zweiter geht Simon Hlavacek, Mister Zürich 2012, an den Start und bestreitet 10,8 km, gefolgt von Anita Buri, Miss Schweiz 1999, die 4 km zurücklegt. Als Vierter absolviert Ex-Skirennfahrer Peter Müller die längste Strecke von 17,7 km. «Es ist toll mit solchen Spitzensportlern zusammenzuarbeiten. Sie können mir Tipps geben, wie ich dann auch heil ins Ziel komme. Ich freu mich darauf!», sagt Anita Buri.

 

Teamrun vereint politische GegenspielerInnen

 

Schön zu sehen, dass trotz politischen Meinungsverschiedenheiten gemeinsam gelaufen werden kann. Der Zürcher Gemeinderat stellt parteiübergreifend ein Team zusammen. Dieses besteht aus Michael Schmid (FDP), Martin Mächler (EVP), Simon Kälin (Grüne) und Roger Bartholdi (SVP). Dagegen tritt das ebenso sportliche Stadtrat-Team von Zürich an, das sich mit der Stadtpräsidentin Corine Mauch, dem Stadtrat Daniel Leupi, dem Stadtrat von Winterthur Nicolas Galladé und der Verstärkung durch Andy Feitknecht sehen lassen kann. Apropos Gegenspieler – der wohl berühmteste Privatdetektiv, Philip Maloney, wird am Zürich Marathon anwesend sein und einen seiner anstrengendsten Fälle zu lösen haben.

 

Räte aus Regierung, Kanton und Gemeinden am Start

 

Neben den städtischen PolitikerInnen aus Zürich rennen auch sportliche Zürcher Gemeinden mit. Die Gemeinde Meilen hat ein Team zusammengestellt und die Gemeinde Herrliberg geht sogar mit zwei Teams an den Start. Auch der Zürcher Kantonsrat zeigt sich sportlich und es laufen Regula Käser (Grüne), Roland Munz (SP), Rosmarie Joss (SP) und der Kantonsratspräsident Bernhard Egg (SP) mit. Am Zürich Marathon dabei ist auch der Regierungsrat Thomas Heiniger, und zwar zum 10. Mal. Somit ist er nach dem Zieleinlauf Mitglied vom Zürich Marathon Jubiläumsclub. Diesem Club gehören alle LäuferInnen an, die mindestens 10 Mal den Zürich Marathon absolviert haben. Die bisher 168 Club-MitgliederInnen profitieren von Vorteilen wie einem separaten Schalter zur Abholung der Startnummer, einer Club-Lounge, einer dreistelligen, goldenen Startnummer und vielem mehr. Nur noch kurze Zeit ist eine Anmeldung möglich! Bis am 26. März 2013 kann man sich noch für den Marathon, den Teamrun und den 10km cityrun anmelden.

 

Informationen: Zürich Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst Alpha FotoHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin