marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Premiere für den Staffelmarathon

20.01.10
Quelle: Pressemitteilung

8. Zürich Marathon am Sonntag, 11. April 2010 - Schnellere Strecke und Premiere des Zürich Staffelmarathon

Für 2010 kann das Organisationskomitee des Zürich Marathon einige Neuerungen realisieren. Neben einer optimierten und schnelleren Streckenführung wartet der beliebte Lauf mit dem ersten Zürich Staffelmarathon auf.

Dank der engen Zusammenarbeit mit der Stadt können einige Optimierungen in der Streckenführung umgesetzt werden. Die Hauptkulisse des Zürich Marathon bleiben das wunderschöne Zürcher Seebecken, die charmante Innenstadt und die elegante Bahnhofstrasse. Die Änderungen bewirken, dass die Läufer von Meilen bis zurück ins Ziel keine enge Kurven mehr passieren müssen. Im Speziellen fallen fünf unbeliebte Kurven ab Kilometer 39 bei den Abzweigungen Talstrasse/Börsenstrasse, Dreikönigstrasse/Genferstrasse, Genferstrasse / Gotthardstrasse, Gotthard/Claridenstrasse und Claridenstrasse/General-Guisan-Quai weg. Das macht den bisher schon sehr schnellen Zürich Marathon noch schneller und verkürzt die Schlussstrecke in der Stadt deutlich.

 
© marathon4you.de 14 Bilder

Stadtrat Gerold Lauber, der massgeblich in den Streckenänderungsprozess involviert und einer der treuesten Teilnehmer am Zürich Marathon ist, freut sich über die Änderungen. «Mein Ansporn für die Teilnahme am Zürich Marathon ist die Tatsache, dass ich so auch im Winter motiviert trainiere. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, jedes Jahr dabei zu sein – und das bis zum 25. Zürich Marathon im Jahr 2027», sagt Lauber.

Quartiere werden entlastet

Auch für die Zuschauer haben die verschiedenen Streckenänderungen positive Auswirkungen. Neu können die Fans die Läufer zum Beispiel beim Bürkliplatz gleich sechs Mal anfeuern, ohne dass sie sich verschieben müssen. Nachdem im vergangenen Jahr der neue Uetlibergtunnel von den Marathonläufern eingeweiht wurde, befinden sich in diesem Jahr sowohl der Start als auch das Ziel beim Hafendamm Enge. Dadurch wird das Quartier Wollishofen entlastet, da der frühere Start- und Zielbereich auf der Landiwiese wegfällt. Ebenfalls entlastet wird durch die neue Streckenführung der Kreis 2 (Seefeld). Die neue Strecke
ist online einsehbar und dank Partner Garmin in Kürze auch für diverse Navigationssysteme erhältlich. Zudem kann die optimierte Strecke demnächst auf Google Earth betrachtet werden.

Erster Zürich Staffelmarathon

Auf der optimierten Strecke wird es während des diesjährigen Zürich Marathon eine weitere Premiere geben. «Mit der Einführung des Zürich Staffelmarathon kommen wir dem Bedürfnis nach kürzeren Alternativstrecken nach», erklärt OK-Präsident Bruno Lafranchi. Auf vier Etappen mit 5, zwei Mal 10 und 17 Kilometern Distanz können sowohl Anfänger als auch ambitionierte Läufer die wunderschöne
Originalstrecke des Zürich Marathon geniessen. Wer sich bis am 28. Februar anmeldet, profitiert von einem Frühbucherrabatt. Mehr Informationen zum ersten Zürich Staffelmarathon findet man unter www.zurichstaffelmarathon.ch

 
Bruno Lafranchi
© marathon4you.de

Zürich Marathon auf dem fünften Rang im deutschsprachigen Raum

Der Zürich Marathon wurde im Voting von marathon4you.de, einem Onlinemagazin zum Thema Marathon, zum zweitschönsten Marathon der Schweiz gewählt. Knapp geschlagen vom Jungfrau Marathon ist der Zürich Marathon somit der schönste Stadtmarathon der Schweiz. Im internationalen Voting von marathon4you.de, das den gesamten deutschen Sprachraum umfasst, belegt der Zürich Marathon zudem den sensationellen fünften Gesamtrang.

Marathon Hotels: Massgeschneiderte Läufer-Angebote

Damit sich die Teilnehmer des Zürich Marathon 2010 voll und ganz auf ihren Lauf konzentrieren können,bieten einige Hotels in und um Zürich in Zusammenarbeit mit dem Organisationskomitee des Zürich Marathon spezielle Konditionen an. In den Marathon-Hotels wird das Frühstück am Marathon-Tag bereits ab 4.30, spätestens ab 5.30 Uhr serviert. Selbstverständlich ist auch das reguläre Frühstücksbuffet inbegriffen. Zudem gewähren die ausgesuchten Hotels die Möglichkeit, bis 15 Uhr auszuchecken. Wer in einem Marathon-Hotel übernachtet, kann am Sonntagmorgen vom Shuttle-Dienst Gebrauch machen, der einen direkt an den Start bringt. Da jeder Teilnehmer einen ZVV-Tagespass ür den ganzen Kanton erhält, ist auch die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln möglich.


Weitere Informationen unter www.zurichmarathon.ch und www.zurichstaffelmarathon.ch

 

 

Informationen: Zürich Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst Alpha FotoHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin