marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Neue Strecke in der City

27.02.07
Quelle: Pressemitteilung

Die Marathonstrecke in der Stadt Zürich wird im Hinblick auf den geplanten Rekordlauf von Viktor Röthlin entschärft.

 

Die Route wird durch weniger Richtungswechsel in der City flüssiger und dank einem frühen Einbezug der Bahnhofstrasse ist die Streckenführung noch attraktiver.

 

Aber nicht nur für Spitzenläufer ist diese Korrektur von Bedeutung. Auch den angemeldeten 5600 Marathonläuferinnen und -läufer nützt die verbesserte Streckenführung. Umfragen nach dem Zürich Marathon ergaben jeweils eine leise Kritik bei der Läuferschar. Als störend wurden insbesondere die vielen Richtungsänderungen und Konterläufe in der Innenstadt empfunden. Diesen Makel können die Veranstalter dank dem Entgegenkommen der Polizei und der Verkehrsbetriebe bei der fünften Auflage des Zürich Marathons beheben. Die neue Streckenführung erlaubt es in diesem Jahr auch Hobby-Läuferinnen und –läufern, die persönliche Bestleistung zu verbessern.

 

Marathon total in der Bahnhofstrasse


Erstmals erreichen die Läuferinnen und Läufer schon kurz nach dem Start die Bahnhofstrasse. Attraktive Massenbilder von der Bahnhofstrasse fehlten bis heute weitgehend, da die Läuferschar jeweils entlang des unteren Seebeckens direkt der Stadtgrenze entgegen strebte. Am 1. April geht es nach etwas mehr als zwei Kilometern in eine knapp 2,65 Kilometer lange Schlaufe über die Talstrasse, Uraniastrasse Richtung Hauptbahnhof und von dort praktisch über die gesamte Länge der Bahnhofstrasse zurück zum See.
 

Eticha Tesfaye fordert Röthlin


Der Sieger der Jahre 2003 und 2006, der Äthiopier Eticha Tesfaye, fordert den Schweizer Rekordhalter Viktor Röthlin heraus. Tesfaye lief bei der Premiere des Zürich Marathons mit 2:10.58 nur gerade eine Minute langsamer als Röthlin bei seinem Rekord- und Siegeslauf 2004. Noch offen ist der Start des jungen  Kenianers Stanley Leleito, der 2005 mit der Siegerzeit von 2:10.16 die Bestmarke nur knapp verfehlte. Der Start von allen bisherigen Siegern beim 5. Zürich Marathon bleibt ein Ziel der Veranstalter.

 

Informationen: Zürich Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst Alpha FotoHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin