marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Rekordsonntag trotz sommerlicher Temperaturen

26.04.10
Quelle: Red. m4y

Die 13 als Glückzahl: mit drei Rekorden ging die 13. Auflage des Oberelbe-Marathons zu Ende.  

Bei  sommerlichen Temperaturen nahmen über 4800 Aktive an den verschiedenen Lauf- und Wlking-Wettbewerben teil. Damit konnte der Teilnehmerrekord aus dem Vorjahr erneut überboten werden.

Doch dabei blieb es nicht, denn beim Halbmarathon und Marathon gab es neue Bestzeiten. Zuerst verbesserte  Lennart Sponar aus Berlin den Halbmarathon-Streckenrekord von Lokalmatador Paul Schmidt (1:09:42h) auf 1:07:46h und dann war es Bartosz Mazerski aus Polen, der auf den letzten Metern im Heinz-Steyer-Stadion alles gab und mit 2:25:00 die alte Bestmarke seines Landsmanns  Tomasz Wilczynski aus dem Jahr 2006 um 9 Sekunden unterbot! Seriensieger Jaroslaw Janicki , ebenfalls aus Polen, musste sich mit dem 2. Platz ( 2:29:29h) begnügen. Auf den dritten Platz kam Marco Diehl.

Marathonsieger

Männer

1 Mazerski, Bartosz Zantyr Sztum  2:25:00  
2 Janicki, Jaroslaw Hermes Gryfino 2:29:29 
3 Diehl, Marco LaufArena-LaufkultTour 2:33:20

Frauen

1 Schlender-Kamp, Angelika HSV Neubrandenburg 3:07:29  
2 Marx, Christin TSV Dresden 3:09:33
3 Ullrich, Doreen USV Jena 3:20:49

Teilnehmerzahlen:
Marathon: 1.177
Halbmarathon: 2.144
10-km-Lauf: 1.020
10-km-Walking: 140
3,7-km-Minimarathon: 233
3,7-km-Firmenteamlauf: 93
Gesamt: 4.807 (Melderekord)

 

Informationen: VVO Oberelbe-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin