marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Polnische Triumphe

30.04.06
Quelle: KD

Neuer Streckenrekord bei den Männern

 

Gleich einen dreifachen Erfolg für polnische Läufer gab es am Sonntag beim 9. Oberelbe-Marathon von Königstein nach Dresden. Es siegte Tomasz Wilczynski aus Wroclaw in 2:25:09 Stunden vor seinen Landsleuten Jaroslaw Janicki (2:25:56) und Martin Kufel (2:27:54). Für den 33-jährigen Wilczynski bedeutete der Sieg doppelte Freude: er verbesserte den alten Streckenrekord seines Landsmannes Tomas Chawawko aus dem Jahr 2004 um fast sieben Minuten und holte sich neben der Siegprämie damit auch noch die Prämie für den neuen Rekord.

 

Der der Sieg bei den Frauen ging nach Polen. Dabei landete  Ewa Fliegert einen klassischen Hattrick. Die Siegerin von 2004 und 2005 gewann in 2:57:10 Stunden. Auf Platz zwei kam Marlen Günther aus St. Augustin (3:06:06), Rang drei belegte die Dresdnerin Birgit Kretzschmar (3:07:18).
Insgesamt zählten die Veranstalter beim traditionellen Landschaftslauf von Königstein nach Dresden über 3.200 Teilnehmer.

 

Informationen: VVO Oberelbe-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin