marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Tag der Rekorde

13.09.09
Quelle: PM/Red. m4y

Neue Streckenrekorde bei Männern, Frauen und in der Staffel beim Münster Marathon

Zigtausende von Zuschauern säumten Münsters Straßen in diesem Jahr schon beim Start und besuchten die vielen extra für Läufer und Zuschauer eingerichtete Power-Points mit Bühnen, Moderatoren und buntem Rahmenprogramm. Von brasilianischen Tänzerinnen, verschiedenen Bands, exotischen Stelzenläufern bis hin zu etlichen Cheerleadergruppen, war alles dabei. Auf Münsters beflaggtem historischen Prinzipalmarkt herrschte Stimmung wie selten zuvor.

Neben dem bereits vermeldeten Teilnehmerrekord, der insbesondere dem Staffelmarathon zu verdanken war, (die Anzahl der Marathonläufer lag in etwa in Höhe des Vorjahres) gab es noch nie so schnelle Siegerzeiten. Sowohl bei den Damen und Herren im Marathon als auch beim Staffelmarathon vielen die Rekorde. Richard Chepkwony verbesserte den Streckenrekord gleich um 2 Minuten und siegte in neuer persönlicher Bestzeit von 2:12:02 Stunden. Neue Streckenrekordinhaberin ist Ecler Loywapet aus Kenia. Sie lief 44 Sekunden schneller, als Olena Samko beim bisherigen Rekord. Schlußendlich legten auch die ESV Münster Junioren im Staffelmarathon nach, verbesserten ihren eigenen Rekord und kamen erstmals unter 2:30 Stunden (2:29:45) Stunden ins Ziel.

 

 

Informationen: Volksbank Münster-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin