marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Münster soll ein echter Marathon bleiben

12.04.16
Quelle: Pressemitteilung

Die Laufsaison hat mit den großen Marathons in Freiburg und Hannover und mit vielen Halbmarathon- und 10km-Läufen begonnen.  Die Teilnehmerzahlen bei  den Läufen über die klassische Distanz von  42,195 km scheinen wieder etwas anzuziehen.  Deshalb will man auch in Münster daran festhalten, neben der Marathon-Staffel und den Kinder- und Charity-Läufe nur den Marathon anzubieten. Das Motto 2016 lautet denn auch: Wir sind Marathon. Wo Marathon drauf steht, soll auch Marathon drin sein.

Knapp 1.000 Teilnehmer sind bis heute für den Marathon gemeldet, darunter auch ARD-Nachrichtensprecher Thorsten Schröder, der schon viel vom Marathon in Münster gehört hat und diesen jetzt gern einmal live erleben möchte. Derweil wollen japanische Spitzenläufer die Phalanx der ostafrikanischen Läufer durchbrechen und kommen eigens aus Tokio nach Münster. Shingo Igrashi hat erst vor wenigen Wochen einen Streckenrekord beim Katsuta Marathon in Japan in 2:13:15 Stunden aufgestellt. Anreisen wird auch Yoshiko Sakamoto, die vor einem Jahr den Zürich Marathon und den Osaka-Marathon in 2:36:29 Std. gewonnen hatte.

 

Rabatt für Mitglieder der
Vereinigten Volksbank Münster


 
Einen besonderen Rabatt bietet Münster-Marathon e.V. im Jubiläumsjahr denjenigen Läuferinnen und Läufern, die beim Titelsponsor, der Vereinigte Volksbank Münster, aktives Mitglied sind. Sie bezahlen statt 50 EUR nur 15 EUR Startgeld – ein echtes Schnäppchen.

 

 

 
Hans Schulz, Eleni Gebrehiwot und Michael Brinkmann
© Veranstalter

 

 

Beliebtester Marathon in NRW


 
„Wir haben es gehofft  und es ist wahr geworden, die Leser des Online Portals Marathon4you.de haben den Marathon in Münster im 4. Jahr in Folge zum beliebtesten Marathon in NRW und auf den 6. Platz deutschlandweit gewählt“, freut sich das OrgaTeam. „Gerade für uns, die wir den Großteil der Veranstaltung ehrenamtlich vorbereiten, ist diese Auszeichnung eine große Anerkennung“, heißt es weiter. In diesem Jahr überreicht die Streckenrekordinhaberin Eleni Gebrehiwot, die am 8. September 2013 mit 2:29:25 Stunden nicht nur den Volksbank-Münster-Marathon gewann und eine neue persönliche Bestzeit erzielte, sondern sich mit dieser Zeit auch die Qualifikation für EM 2014 in Zürich erlief. Seit 2011 lebt sie in Deutschland und startet für den TV Wattenscheid 01. Seit dem 14.2.2014 ist sie deutsche Staatsbürgerin.

Zum Gratulieren ist auch Hans Schulz gekommen, der Vize-Präsident „Leichtathletik“ des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalens, ebenso ein begeisterter Fan des Volksbank-Münster-Marathons.

 

Informationen: Volksbank Münster-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin