marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Marathon verspricht alle Rekorde zu brechen

16.06.12
Quelle: Pressemitteilung

Jetzt beginnen letzten 12 Wochen vor dem Großereignis  Volksbank-Münster-Marathon

Die Vorbereitungen für den Volksbank-Münster-Marathon gehen jetzt in die heiße Phase. Ca. 20 Eliteläufer aus Marokko, Äthiopien, Kenia und erstmals aus Deutschland und Japan kämpfen um den Gesamtsieg. In diesem Jahr könnte der Streckenrekord von 2:10:25 Stunden bei den Männern und 2:34:58 Stunden bei den Frauen unterboten werden.  Internationale Top-Läuferinnen und Läufer sind dabei, u.a. der Vorjahres-Überraschungssieger Elijah Kipkemoi Yator. Spitze ist auch der Vizeweltmeister im Rückwärtslaufen Garrat Doherty aus Irland, der 42,195 km rückwärtslaufend absolvieren will.

Nicht nur die Top-Eliteläufer werden für ein großes Lauferlebnis sorgen, sondern auch die vielen Künstler, die Zuschauer und Athleten gleichermaßen begeistern wollen. So werden wieder Akrobaten, Stelzenlauftheater mit atemberaubenden Kostümen, Samba Tanz- und Trommelgruppen und verschiedene Bands für Unterhaltung sorgen und damit allein schon Stoff für ein Volks- oder Stadtfest bieten.

 
© marathon4you.de

Spektakulär soll es in diesem Jahr  bereits am Start ab 08.30 Uhr bis zum Startschuss um 09.00 bzw. 09.15 Uhr zugehen. Eine besondere Überraschung soll aber erst kurz vor der Veranstaltung gelüftet werden. Mehrere Prominente aus Funk und Fernsehen werden sich gegen eine entsprechende Spende für die Hilfsorganisation Stiftung Unesco - Bildung für Kinder in Not zur Verfügung stellen. Die Marathon-Organisatoren wollen so viel Geld wie möglich sammeln, damit in Burhina Faso, eine der ärmsten Regionen in der Sahelzone, ein Sportplatz für Kinder gebaut werden kann.

Daher stehen auch zwei weitere Läufe im Mittelpunkt dieser Hilfsorganisation: Der 10 km-Charity-Lauf am Marathontag von Münster-Roxel bis ins Ziel. Dieser Lauf wird im gemäßigten Tempo von 6 Minuten pro 1000 m stattfinden, wo man als Gruppe gemeinsam läuft und sich vom Publikum feiern lassen kann. Die Anmeldung ist ganz einfach: 15 EUR einzahlen auf das Konto 4141901 bei der Volksbank Münster, BLZ 401 600 50 - und schon ist man dabei. Das Startgeld wird in voller Höhe an die Stiftung Unesco weitergeleitet.

Der zweite Lauf ist der Friedenslauf von Osnabrück nach Münster am Mittwoch, 15. August 2012. Gelaufen wird diese Strecke in 10-km-Abschnitten, bei denen man nach Belieben ein- und aussteigen kann. Auch hier wird in gemäßigtem Tempo (6:00 min./1000 m) gelaufen. Dieser Lauf wird vom Verein Sportler 4 a childrens world unter Federführung von John McGurk angeführt. Interessenten melden sich unter info@volksbank-muenster-marathon.de. Hier ist vorgesehen, ein freiwilliges Startgeld zu erheben, das an die Stiftung Unesco weitergeleitet wird.

Einmalig sind die Preisgelder für die schnellsten deutschen Männer und Frauen. Einmalig ist auch ein TOP-Läufer, der sich als Pacer für 2:30 Stunden zur Verfügung. Das könnte vor allem für einen Streckenrekord der Frauen interessant sein oder für die Erreichung von Qualifiktationszeiten bei den  Topläuferinnen.

Apropos Qualifikations-Zeiten. Die beim Volksbank-Münster-Marathon erreichten Zeiten gelten nun auch als Qualifikationsnorm für alle hochrangigen Marathonveranstaltungen wie z.B. Boston, denn der Münster-Marathon eV ist in diesem Jahr der Organisation AIMS beigetreten (Assosiacion of International Marathons and Distance Runners), einer weltweiten Organisation mit 320 Läufen in 95 Ländern.

 

Informationen: Volksbank Münster-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin