marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

José Carreras' Botschaft

12.08.10
Quelle: Pressemitteilung

Da staunt selbst José Carreras, der sich mit einer Botschaft an die Friedensläufer gewandt hat, damit dieser Lauf zwischen Osnabrück und Münster am kommenden Mittwoch viele Läuferinnen und Läufer bewegt, mitzumachen. Dort heißt es:

„Den 2500. Geburtstag des berühmten Laufs von Marathon nach Athen nahmen die Organisatoren des Volksbank-Münster-Marathon zum Anlass, den Friedenslauf von Osnabrück nach Münster zugunsten der José Carreras Leukämie-Stiftung zu veranstalten. Ein derart starkes Engagement für Menschen, die an Leukämie leiden, ist wirklich großartig. Dafür danke ich Ihnen von ganzem Herzen."

Jochen Kreutzberg von der José Carreras-Leukämistiftung wird dann auch das offizielle Grußwort von José Carreras sowohl am Start als auch im Ziel verlesen.

Ca. 50 Anmeldungen gibt es bisher für den Friedenslauf am kommenden Mittwoch von Osnabrück nach Münster. Osnabrück meets Münster, heißt es dort. So ist auch die Organisation dieser Veranstaltung angelegt. John McGurk und Helmut Hörnschemeyer vom Verein "Sportler 4 a childrens world e.V." haben sich ganz in den Dienst der Sache gestellt und managen den Lauf am Mittwoch, 18. August ab 09.30 Uhr. Sie sorgen mit ihrem Team für das richtige Tempo, für die Streckenverpflegung und für ein Begleitfahrzeug, sollte der ein oder andere Läufer zwangsweise aussteigen müssen.

Die gesamte Organisation rund um den Lauf managt der Ausrichter des 9. Volksbank-Münster-Marathons Münster-Marathon eV. Dazu gehört auch die Abschlusspressekonferenz bei der Ankunft der Läufer im Herzen von Münster. Direkt beim Elitehotel - dem Treff-Hotel - werden die Läuferinnen und Läufer empfangen. Hoteldirektorin Heidrun Kemper, selbst begeisterte Läuferin, freut sich schon riesig auf den Zieleinlauf vor ihrem Hotel.

Doch zunächst werden die Läuferinnen und Läufer am Mittwoch um 09.30 Uhr in Osnabrück von Oberbürgermeister Boris Pistorius direkt am Rathaus ins Rennen geschickt. Dann geht es über die einzelnen Stationen nach Münster. Die erste Etappe führt vom Rathaus am Heger Tor in Osnabrück ca. 8.5 km bis zu einem Parkplatz unterhalb der B 51 (600 m hinter fdu), wo man ca. 10.30 Uhr ankommen will. Die 2. Etappe führt dann bis Bad Iburg. Kurz vor dem Ortsausgang am Parkplatz rechts der B 51 -Kaufhauszentrum- ist hier um 11.30 Uhr die Möglichkeit gegeben, ein- oder auszusteigen.

Die dritte Etappe endet am Ortsausgang Glandorf, Münsterstraße direkt beim Hotel Buller. 10,2 km misst dieser Abschnitt, der gegen 12.40 Uhr erreicht werden soll. Die 4. Etappe über 10,6 km endet am Orsteingang von Ostbevern auf dem Parkplatz in der Nähe der Firma Cord und einer Tankstelle. Sie wird gegen 13.45 Uhr erreicht. Die vorletzte Etappe ist mit 10,9 km auch die Längste. Sie endet gegen 14.50 Uhr im Gewerbegebiet Kiebitzpohl zwischen Telgte und Münster, wo rechts die Aral-Tankstelle liegt. Dann geht es schließlich über die 10,7 km lange Schlussetappe direkt nach Münster über Roggenmarkt, Prinzipalmarkt in die Stubengasse zum Treffhotel in Münster.

Auf jeder Etappe gibt es eine Verpflegungsstation nach ungefähr der Hälfte der Strecke. Meldungen für den Friedenslauf sind noch in begrenztem Umfang möglich, da die Teilnehmerzahl streng limitiert ist. In Münster werden die Läuferinnen und Läufer von Bürgermeisterin Wendela-Beate Vilhjalmsson empfangen. Auch sie freut sich schon auf diesen "Vorlauf" zum großen Event. Für viele Läuferinnen und Läufer, die sich gern einen Tag freigenommen haben, ist dieser Lauf auch eine gute physische und mentale Vorbereitung für den Volksbank-Münster-Marathon.

Meldungen sind möglich bis einschließlich kommenden Montag unter info@volksbank-muenster-marathon.de. Die Teilnahme ist kostenlos - gleichwohl hoffen die Veranstalter auf eine Spende für die Leukämiestiftung.

 

Informationen: Volksbank Münster-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin