marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

''Die ganze Stadt ein Sportplatz''

07.12.17
Quelle: Pressemitteilung

"Die ganze Stadt ein Sportplatz", "Spektakulär auch ohne Rekord", "Enthusiastisches Publikum im Ziel und an der Strecke", "Die letzten Meter genießt man nur", so schrieb die Presse in Bezug auf den diesjährigen Münster Marathon.  

1 1/2 Minuten schneller als der Sieger im vergangenen lief Paul Maina bei seinem ersten Marathonlauf ins Ziel. Bei den Damen gab es ebenfalls einen kenianischen Doppelsieg: Rose Jepchoge Maru gewann mit 54 Sekunden Vorsprung vor ihrer Landsmännin Eunice Kioko in 2:33:05 Stunden.

Spannend war der Zieleinlauf um die 2.000 EUR Prämie des schnellsten deutschen Läufers. Diese Prämie holte sich abermals Elias Sansar von der LG Lage Detmold, 28 Sekunden vor dem Zweitplatzierten Maciek Miereczko von der VFB Erftstadt Multisport. Was sind schon 28 Sekunden auf 42,195 Kilometern? Erstmals schaffte es wieder eine deutsche Frau auf das Siegertreppchen der besten sechs Damen beim Volksbank-Münster-Marathon. Seriensiegerin Christl Dörschel von der SG Wenden war schnellste Deutsche in einer Zeit von 2:56:05 Stunden vor Sandra Lehmkuhl aus Münster.

 

Attraktive Läufe und Wertungen

 

Hervorragend angenommen wurde die Premiere des AGRAVIS Gesundheitslaufes über 6,7 Kilometer von Gievenbeck bis ins Ziel. Viele Laufanfänger, die erst im April ihre ersten Laufschuhe gekauft und sich bei einem Heimat-Lauf-Treff angemeldet hatten, genossen die Stimmung ohne Zeitnahme auf der "Marathon-Arena" - zur Premiere kamen gleich 200.

Auch der Fiducia & GAD Staffelmarathon war ein großartiger Erfolg. Bereits nach einer Stunde ausgebucht, stand das Teilnehmerfeld schon zehn Monate vor Beginn der Veranstaltung fest.

Große Freude gab es auch wieder bei den Studenten beim WL BANK-Studenten-Cup. "Knapp 250 Studenten - ein neuer Teilnehmerrekord - und absolut würdig für eine Deutsche Hochschulmeisterschaft für Studenten", freut sich das Organisationsteam, dass gerade die Studentenstadt Münster es schafft, bei ihrem Marathon so viele Studenten im WL Bank-Studentencup zu vereinigen. Während der Pressekonferenz wurden die schnellsten drei Studentinnen und Studenten geehrt.

Zum vierten Male gab es eine Handwerker-Marathon-Wertung. In diesem Jahr begrüßten die Handwerker ihre Läuferinnen und Läufer sogar beim Handwerker-Power-Point, der beliebtesten Bühne beim Volksbank-Münster-Marathon am Aegidiitor. Diese einzigartige Sonderwertung betrifft alle Lehrlinge, Gesellen, Meister und Inhaber aus bzw. von Handwerksbetrieben sowie weitere Mitarbeiter wie Büroangestellte, Techniker usw. und Mitarbeiter von Handwerksorganisationen. 2017 sind 39 Handwerker-Staffeln (156 Läufer/innen) sowie rund 50 Läuferinnen und Läufer in der Handwerker-Marathon-Wertung gestartet. Im Rahmen dieser Pressekonferenz erfolgt die Siegerehrung der schnellsten Handwerker und der schnellsten Handwerkerstaffel. Die Ehrung übernahm Hauptgeschäftsführer Thomas Banasiewicz.

 

 
© marathon4you.de

 

Staffel-Marathon mit größtem Teilnehmerfeld

 

Die größte Teilnehmerzahl beim Volksbank-Münster-Marathon stellt der Fiducia & GAD Staffelmarathon. Im vergangenen Jahr waren bereits 45 Minuten nach Öffnung des Meldeportals alle Plätze vergeben. Morgen, am Donnerstag, 7.12.2017 um 12.00 Uhr wird das Meldeportal für den nächsten Fiducia & GAD Staffelmarathon, der im Rahmen des 17. Volksbank-Münster-Marathons am 9.9.2018 stattfindet, eröffnet. Den Startschuss dazu gibt Benjamin Hoffmann, Mitarbeiter der Unternehmenskommunikation der Fiducia & GAD gemeinsam mit Michael Brinkmann, Vorsitzender von Münster-Marathon e.V. auf dieser Pressekonferenz. Erwartet werden wieder 5.600 Teilnehmer.

Gemeinsam mit Michael Brinkmann gibt Andreas Rickmers auf der Pressekonferenz den Startschuss zum AGRAVIS Gesundheitslauf. Denn ab dem 7. Dezember um 12.00 Uhr wird auch hier das Anmeldeportal geöffnet. Angesprochen sind alle Hobbyläufer, die frei vom Leistungsgedanken Sport treiben möchten und die 6,2 Kilometer als Genusslauf erleben werden.

 

"Die pure Lust am Laufen"


Das neue Motto des Volksbank-Münster-Marathons heißt "Die pure Lust am Laufen" - denn das hat Münster in den 16 vergangenen Jahren bewiesen. Hier zu laufen, macht großen Spaß und erfüllt jeden Teilnehmer spätestens auf der Ziellinie mit einem großartigen Glücksgefühl.

Viele Neuigkeiten gibt es im neuen Jahr durch die Zusammenarbeit mit dem Utrecht Marathon, aber auch durch die Mitgliedschaft bei der Organisation "German-Road-Races", die viele Impulse für die Neuauflage geben.

 

 

Informationen: Volksbank Münster-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin