marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Der Hase machte alle nass

14.09.08
Quelle: PM/Red. m4y

Traumhaftes Wetter, eine große Zuschauerkulisse sowie knapp 200 Künstler sorgten beim Münster-Marathon für Begeisterung. Einen neuen Streckenrekord gab es aber nicht.

Die Jagd nach dem Streckenrekord war erbittert. Noch nie kämpften so viele Läufer aus Kenia, Tansania, Marokko und  Polen darum, den Streckenrekord aus dem Jahre 2005 zu brechen. Mit dabei war Francis Kiprop, der seinen eigenen Streckenrekord einstellen wollte. Dabei blieb er allerdings über seinen Zeiten aus den Jahren  2005 und 2007 und wurde in 2:17:25 Stunden Zweiter.

Sieger wurde ein als Pacemaker gemeldete Läufer, der sich dazu entschlossen hatte, die Strecke komplett durchzulaufen, um selbst den Rekord zu jagen und die Prämie nach Hause zu nehmen. Dramatische Szenen spielten sich im Zieleinlauf ab, wo die Zuschauer gemeinsam mit den Moderatoren die Zeit rückwärts zählten. Am Ende fehlten dem neuen Gesamstsieger des Münster-Marathons Richard Ngolepus aus Kenia nur 5 Sekunden.   Er finishste nach 2:14:21 Stunden und lief damit die zweitschnellste je in Münster gelaufene Zeit. Bei den Damen musste Vorjahressiegerin Krystyna Kuta ihre Konkurrentin Joanna Chmiel-Gront (ebenfalls aus Polen) den Vortritt lassen. Joanna siegte in 2:45:48 Stunden, womit der Rekord von Olena Samko (2:37:50 Stunden) unangetastet blieb.

Die Zuschauer waren "eine Bank" beim Münster-Marathon. Sie feierten, jubelten, klatschten. Alle Bühnen waren gut besucht. Höhepunkt war wie immer der Zieleinlauf auf dem beflaggten Prinzipalmarkt, wo die Läuferinnen und Läufer sich erstmals beim Finish auf einer großen LED-Leinwand sehen konnten. Nach dem großen Finale trafen sich knapp 2000 Marathonis am Gymnasium Paulinum zur Altersklassensiegerehrung bei der After-Run-Party. Nach der Siegerehrung wurde zu den Stücken von Hedgehog sogar noch getanzt.

 

 

Informationen: Volksbank Münster-Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteFotodienst HotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin