marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Roman Weger locker auf VCM-Kurs

23.03.11
Quelle: Pressemitteilung

Gelassener als früher: Der regierende Marathon-Staatsmeister hat gut trainiert und peilt beim Vienna City Marathon eine Zeit unter 2:20 Stunden an.

Der Kärntner Roman Weger startet am 17. April beim Vienna City Marathon und könnte dabei zum dritten Mal als bester Österreicher bei der größten Sportveranstaltung des Landes bejubelt werden. "Meine Vorbereitung hat gut gepasst. Ich freue mich sehr auf die Stimmung in Wien. Wenn am Renntag alles ok ist, kann ich im Bereich von 2:17-2:18 Stunden laufen", ist der Routinier guter Dinge. Dreimal war der regierende Marathon-Staatsmeister bereits beim VCM am Start. 2006 erreichte er in 2:16:23 Stunden den zehnten Platz und lief bis auf fünf Sekunden an seine persönliche Bestzeit heran. Ein Jahr später kam er in 2:18:22 Stunden an die 14. Stelle. Beim dritten Antreten in Folge musste er 2008 das Rennen aufgeben. Nun will er sich bei seinem insgesamt 21. Marathon erneut in starker Verfassung präsentieren.

 
Roman Weger
© marathon4you.de

Mit einem Wochenpensum von manchmal über 200 Kilometern trainiert der 36-Jährige nach wie vor mit vollem Einsatz, setzt sich aber weniger unter Druck als früher: "Ich gehe lockerer an die Sache ran. So macht es mehr Spaß. Meine Belastungen im Training sind immer noch hart, aber ich gestalte es flexibler mit mehr Regeneration. Manchmal lasse ich sogar in der Früh vor der Arbeit ein Training aus", so der vierfache Halbmarathon-Staatsmeister vom LC Villach, der als Statiker in einem Planungsbüro berufstätig ist. Sein Laufkollege Markus Hohenwarter, der ebenfalls einen VCM-Start geplant hatte, musste wegen Achillessehnenproblemen absagen.

 

Marathondebüt für 21-jährige Tanja Eberhart

 

Bei den Frauen könnte es eine Debütantin sein, die für die beste heimische Leistung am Heldenplatz sorgt. Die erst 21-jährige Niederösterreicherin Tanja Eberhart hat bei ihrer Marathonpremiere eine Zeit von etwa 2:50 Stunden im Visier. Als aktuelle Vize-Staatsmeisterin im Halbmarathon (Bestzeit 1:19:27 Stunden) und frühere U23-EM Teilnehmerin über 10.000 Meter ist die Läuferin vom ULC Hirtenberg kommt sie mit einer guten Basis auf die klassische Langstrecke. Ebenso wie Weger wird sie bei den Halbmarathon-Staatsmeisterschaften am Sonntag in Wels ein Testrennen bestreiten.

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin