marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Günther Weidlinger's Wade zwickt

23.03.10
Quelle: Pressemitteilung

Österreichs Marathon-Rekordhalter Günther Weidlinger muss mit Schmerzen an der linken Wade im Training für den Vienna City Marathon derzeit kürzer treten. Seinen VCM-Start sieht er nicht gefährdet.

Die Probleme sind bei einem Lauf im Trainingslager in Viareggio aufgetaucht. Derzeit stehen bei ihm Physiotherapie und Alternativtraining im Wasser am Programm: „Es ist ein leichter Muskelfasereinriss. Ich hoffe, dass ich nächste Woche wieder ins Lauftraining einsteigen kann. Meinen Start beim Vienna City Marathon sehe ich derzeit nicht in Gefahr.“

 
Günther Weidlinger
© marathon4you.de

Das Trainingslager in Viareggio, das Weidlinger nach einem 62:40 Minuten Halbmarathonlauf am Lago Maggiore vor zwei Wochen begonnen hatte, ist zunächst gut für ihn verlaufen. „Am Donnerstag habe ich noch einen 34km Lauf gemacht. Am Freitag sind bei einem Lauf im Marathontempo dann die Schmerzen gekommen.“

Seinen geplanten Start beim Prag Halbmarathon an diesem Samstag, 27. März hat Weidlinger nun abgesagt. Die Form will er mit Belastungseinheiten im Wasser halten: „Ich habe seit August 2009 hervorragend trainiert. Ich denke nicht, dass mich ein bis zwei Wochen jetzt weit zurückwerfen“, so Weidlinger.

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin