marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Größte Kaiserschmarrn-Party

06.04.07
Quelle: Pressemitteilung

Staatssekretär Dr. Reinhold Lopatka verkostet Kaiserschmarrn


Ohne Kaiserschmarrn läuft nichts beim Vienna City Marathon. Mit dem Mehl-Eier-Milch-Zucker-Rosinen-Gemisch holen sich die Marathonteilnehmer bei der traditionellen Kaiserschmarrn-Party im Festsaal des Wiener Rathauses schmackhafte Kohlenhydrate und Vorfreude auf den Lauf. Am Vortag des Rennens verleiht dieses Zusammentreffen, begleitet von klassischer Musik, dem Vienna City Marathon eine stilvolle und unverwechselbare Note.


Bei einer Verkostung am Ort der Produktion, der Firma Meisterfrost in Sinnersdorf, überzeugte sich Sport-Staatssekretär Dr. Reinhold Lopatka am 5. April von der Qualität des Kaiserschmarrns. Der Parlamentarier-Weltmeister im Marathon und Halbmarathon wird am 29. April beim Vienna City Marathon sein 54. Rennen über die klassische Distanz bestreiten und hat dort dementsprechend Startnummer 54 erhalten. „Ich bin meinen ersten Marathon in Wien gelaufen, das war 1993. Üblicherweise nehme ich an jedem Marathon nur einmal teil, aber nun mache ich eine Ausnahme.“

 

 
Sport-Staatssekretär Dr. Reinhold Lopatka mit seiner Startnummer 54 und Kaiserschmarrn-Sponsor Emmerich Böhm
© Veranstalter

Für die Kaiserschmarrn-Party am Vortag des Marathons werden nicht weniger als 25.000 Eier zu drei Tonnen oder 12.000 Portionen der Süßspeise verarbeitet. „Unser Schwerpunkt ist die österreichische Küche mit Süßspeisen, Strudeln und Knödeln“, so Emmerich Böhm, Chef des steirischen Familienunternehmens. „Wir sind stolz darauf, seit Jahren die Kaiserschmarrn-Party beim Vienna City Marathon zu unterstützen.“

 

 
Gehört zum VCM: die Kaiserschmarrn-Party
© marathon4you.de 3 Bilder

Erstmals sind heuer auch die Teilnehmer der Kinder- und Jugendläufe dazu eingeladen: „Die Kaiserschmarrn-Party ist bei österreichischen und internationalen Läufern ein gesellschaftlicher Fixpunkt geworden“, so Veranstalter Wolfgang Konrad. „Die Läuferinnen und Läufer sind Teil der größten Kaiserschmarrn-Party der Welt. Damit wollen wir ins Guinness Buch der Rekorde kommen.“

 


 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin