marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Alles Walzer

20.11.13
Quelle: Pressemitteilung

Der Vienna City Marathon schwingt mit seinem Jahresthema 2014 im Zeichen des Wiener Walzers. Klassisch und dynamisch präsentiert sich die Veranstaltung mit dem Grand Hotel Wien als neuem Partner und einer schnelleren Streckenführung.

„Alles Walzer“ lautet das Jahresthema des Vienna City Marathon (VCM) 2014. Damit läuft Österreichs teilnehmerstärkste Sportveranstaltung weiterhin unter einem kulturellen Motto mit weltweiter Strahlkraft. Walzer & Wien: das ist unverwechselbar und schwingt einfach gut! „Unsere Positionierung ‚Run Vienna – Enjoy Classics‘ verbindet seit dem Mozart-Jubiläumsjahr 2006 das Laufen mit der klassischen Kultur von Wien. Der Mix aus kulturellem Erbe und modernem Lauferlebnis begeistert seit Jahren die Teilnehmer aus Österreich und 110 weiteren Nationen“, so Veranstalter Wolfgang Konrad. „Der Walzer ist Ausdruck eines Lebensgefühls: klassisch, dynamisch, lebenslustig. Mit dem Jahresthema 2014 sind wir im Herzen der Wiener Klassik.“


Marathon im ¾ Takt


Das Jahr 2014 ist das „Jahr des Walzers“. Grund genug für die Veranstalter des Vienna City Marathon sich mit diesem Thema auseinanderzusetzen. „Wien ist die Stadt des Walzers, darum passt die Verknüpfung des Tanzens mit dem Marathon hervorragend zusammen“, sagt Thomas Schäfer-Elmayer, Eigentümer der Tanzschule Elmayer in Wien, über diesen Brückenschlag von Laufbewegung und drehendem-schwebendem Walzertanz. „Die typischen Wiener Walzerklänge und die Begeisterung des Publikums haben den Walzer in Wien populär und von hier aus weltweit bekannt gemacht. Mit der Einbindung in den Vienna City Marathon werden der Walzer und die klassische Wiener Musik auf spannende Weise einem neuen Publikum näher gebracht.“

Schon bisher wurde der Vienna City Marathon zu den Klängen des Walzers „An der schönen blauen Donau“ von Johann Strauss gestartet. Mit Walzermusik an der Strecke, dem Angebot eines speziellen Konzerts für die VCM-Teilnehmer und weiteren Programmpunkten wird der Wiener Walzer in vielen Bereichen der Veranstaltung begeistern.


Wiener Walzer Gulasch


Nach 2006, als anlässlich des Mozartjahres der Mozart-Leberknödel, die Leibspeise von W.A. Mozart, kreiert wurde, und nach dem diesjährigen 30. VCM-Jubiläum, als ein Jubiläumskuchen den Gaumen der Läuferinnen und Läufer verwöhnt hat, können die Veranstalter für das Jahr des Wiener Walzers mit einer neuen Idee aufwarten. Gemeinsam mit den Köchen des Grand Hotel Wien wurde ein spezielles „WienerWalzer Gulasch im ¾ Takt“ kreiert: ein Viertel Rindfleisch, ein Viertel Schweinefleisch und ein Viertel Kalbfleisch bilden das Herz dieser neuen Gulasch-Kreation. Das vierte Viertel ist für die Beilagen, egal ob Knödel, Kartoffel oder Nockerl reserviert. „Das neue Wiener Walzer Gulasch in Verbindung mit dem Grand Hotel Wien, der Laufstrecke über die Wiener Ringstraße und dem musikalischen Jahresthema ist der Ausdruck für den Ideenreichtum des Vienna City Marathon“, so Horst Mayer, General Manager des Grand Hotel Wien.

 

Neuerungen bei der Strecke: Schöner und schneller


Mehr Schwung und Dynamik gibt es beim Vienna City Marathon 2014 auch durch eine neue Streckenführung. „Schöner und schneller“ ist das Ergebnis einer Optimierung im Bereich zwischen Kilometer 26 und 30. „Die Marathonläufer belaufen den Abschnitt auf der Schüttelstraße nur zweimal statt bisher dreimal. Damit fällt ein welliger Streckenbereich mit mehreren Anstiegen zu Brücken weg und die Strecke ist fit für persönliche Rekorde“, erklärt Gerhard Wehr, Organisationsdirektor des Vienna City Marathon. Die Teilnehmer am Marathonlauf biegen nach Kilometer 26 von der Unteren Donaustraße nach links in die Praterstraße ein, passieren den Praterstern mit dem Riesenrad und laufen auf der Hauptallee Richtung Ernst-Happel-Stadion und Lusthaus.


Starker Zulauf: Frühzeitig zum VCM anmelden!


Der Zulauf zum Vienna City Marathon 2014 ist erneut sehr hoch. Mehr als 16.500 Läuferinnen und Läufer aus derzeit 85 Nationen haben sich bereits fix angemeldet. Damit ist das Interesse an Österreichs Top-Laufevent ähnlich hoch wie zur 30. Auflage, die heuer im April gefeiert worden ist. Bei diesem zugkräftigen Jubiläumsrennen waren alle Bewerbe so früh ausgebucht wie noch nie. Auch für den 31. Vienna City Marathon am 13. April 2014 deutet alles darauf hin, dass die Startplatzkontingente wieder früh gefüllt sein werden. Alle Interessierten weisen wir daher darauf hin, die Anmeldung für den VCM 2014 frühzeitig zu erledigen, um zu einem späteren Zeitpunkt keine böse Überraschung zu erleben!

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin