marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Zwei Champions am Start: Andy Symonds und Francesca Canepa

12.05.15
Quelle: Pressemitteilung

Der erste Ultratrail in Nordafrika hat sich seit seiner Premiere im Jahr 2009 schon zu einem der Highlights in der internationalen Trailszene entwickelt. Die für den UTAT sehr speziellen Herausforderungen liegen in der technisch anspruchsvollen Strecke, dem Höhenprofil und dem Laufen in den Höhen überhalb 2500m.

Der Wettbewerb hat schon große Namen aus der Trailszene angezogen, wie z.B. der Nepalese Dawa Sherpa, die Franzosen Lionel Bonnel, Sandrine Motto-Ros, Maud Gobert und Arnaud Lejeune oder dem Marokkaner Rachid El Morabity – Sieger des MdS Marathon des Sables in den Jahren 2011, 2014 und 2015. Aus deutscher Sicht ist der Erfolg von Julia Böttger über die 105km Strecke im Jahre 2013 sehr nenneswert.

 
© Veranstalter

Dieses Jahr kann der UTAT sein immer wachsendes Interesse in der internationalen Laufelite wieder bestätigen und die Teilnahme von zwei Siegertypen über die 105km-Strecke vermelden.

-    Andy Symonds, der in Frankreich lebende Engländer, hat die 105km-Strecke als persönliches Jahres-Highlight beschlossen. Nach seiner zweijährigen verletzungsbedingten Wettkampfpause hat er das Frühjahr 2015 recht erfolgreich gestartet (6.Platz beim Trail du Ventoux, 2.Platz beim Trail de la Sainte Victoire, 1.Platz beim Tchimbe Trail)

-    Francesca Canepa, eine der weltbesten Damen in der Trailszene, ist eine ganz heiße Favoritin auf dem Siegerpodest des 105km Wettbewerbes. Francesca Canepa war u.a. 4.Plazierte in der Gesamtwertung bei der Ultra Trail World Tour 2014, Siegerin beim TdG Tor des Geants 2013 und Zweitplazierte beim UTMB 2012.

 
Francesca Canepa
© marathon4you.de

Aus deutscher Sicht ist heute schon eine sehr erfreuliche Teilnehmerzahl aus den Ländern Österreich und Deutschland zu verbuchen. Auch hier wächst das Interesse an diesem aussergewöhnlichen, farbenprächtigen und tief beeindruckenden Lauf immer mehr.

Aktuell laufen die Gespräche seitens der Organisation mit einem sehr starken deutschen Trailläufer um das Rennen in dem Challenge-Wettbewerb 42/26km spannender zu machen und um die französische bzw. marokkanische Dominanz zu beenden.

Weitere Informationen, Anmeldeunterlagen und viele tolle Trailer findet man unter www.atlas-trail.com .

Fragen in deutscher Sprache können direkt an Oliver Binz (offizieller deutscher Ansprechpartner für den UTAT) unter utat.ger@atlas-trail.com gestellt werden.

 

Informationen: Ultra Trail Atlas Toubkal (UTAT)
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin