marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Neuer Teilnehmerrekord beim Südtirol Ultra Skyrace

21.07.15
Quelle: Pressemitteilung

An der dritten Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace (121 km/7554 Höhenmeter) werden 410 Teilnehmer aus 20 verschiedenen Nationen teilnehmen. Damit konnte das Organisationskomitee den alten Rekord knacken und drei Tage vor dem Startschuss am Freitag, 24. Juli um 22 Uhr am Waltherplatz in Bozen eine neue Bestmarke aufstellen. Unter den letzten Anmeldungen befindet sich auch die Nennung eines Topmannes für das Südtirol Ultra Skyrace „short“. Es handelt sich um Fulvio Dapit.

Im Vergleich zum Vorjahr (240 Starter) haben sich heuer 170 mehr Teilnehmer für den Extremberglauf entlang der Hufeisentour in den Sarntaler Alpen angemeldet. Das entspricht einem Zuwachs von sagenhaften 71 Prozent. „Die Anmeldungen sind heuer von Beginn an schon viel besser gelaufen, als in den vergangenen beiden Jahren. Wir haben gehofft, dass wir die 350er-Marke knacken können. Dass wir jetzt 410 Extrembergläufer am Start haben werden, ist ein Traum“, sagt OK-Chef Josef Günther Mair von der GRW Sarntal. Die meisten Teilnehmer kommen aus Italien (299), gefolgt von Deutschland (56) und Österreich (16). 

 
© marathon4you.de

Unter jenen Teilnehmern, die sich auf den letzten Drücker noch für die dritte Ausgabe des Südtirol Ultra Skyrace eingeschrieben haben, befindet sich auch ein absoluter Topläufer. Es handelt sich um Fulvio Dapit. Der 39-Jährige stammt aus dem Friaul, lebt aber schon seit einigen Jahren in Ratschings. Erst vor kurzem hat Dapit bei den Skyrunning Europameisterschaften in Val d’Isere den vierten Platz belegt und lag Ende Juni beim renommierten Lavaredo Ultra Trail auf Podestkurs, ehe er aufgeben musste.

Dapit wird am Südtirol Ultra Skyrace „short“ (68 km/4260 hm) teilnehmen, das am Samstagmorgen (7 Uhr) gestartet wird. Dort wird er sich aller Voraussicht nach ein Duell mit dem Deutschen Stephan Hugenschmidt liefern. Er hat kurzfristig entschlossen hat, ebenfalls auf der „kurzen“ Strecke an den Start zu gehen. Auf der Originalstrecke sind Zweifachsieger Alexander Rabensteiner und der in Mölten wohnhafte Russe Mikhail Mamleev die Topfavoriten.

 

Informationen: Südtirol Ultra Skyrace
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin