marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Von Sexten zu den Drei Zinnen

31.01.14
Quelle: Pressemitteilung

17. Südtirol Drei Zinnen Alpine Run heuer an einem Samstag – Einschreibungen ab 1. Februar möglich

Der „Südtirol Drei Zinnen Alpine Run“ ist einer der schönsten Bergläufe der Welt. Kein Wunder, führt er die 1000 Läuferinnen und Läufer durch die traumhafte Bergkulisse der Sextner Dolomiten bis zum Ziel bei der Drei Zinnen Hütte, knapp unterhalb der drei majestätisch in den Himmel ragenden weltbekannten Bergpfeiler. Die große Neuigkeit der 17. Ausgabe ist, dass der „Südtirol Drei Zinnen Alpine Run“ heuer an einem Samstag (13. September) ausgetragen wird. Einschreibungen zum Berglauf der Extraklasse sind ab dem 1. Februar möglich.

Der „Südtirol Drei Zinnen Alpine Run“ ist aufgrund seiner einmaligen Kulisse im Herzen des UNESCO Weltnaturerbes nicht nur einer der schönsten Bergläufe der Welt. Er ist bei einer Streckenlänge von 17,5 Kilometern und einem Höhenunterschied von 1350 Metern auch anspruchsvoll und verlangt den Teilnehmern konditionell alles ab.

Nach dem Start in Sexten und einer Dorfrunde im Zentrum der bekannten Tourismusdestination im Hochpustertal, geht es nach Moos. Durch die sattgrünen Lärchenwiesen des „Fischleintales“ laufen die Athleten zur Fischleinbodenhütte und weiter zur Talschlusshütte. Kurz nach der Talschlusshütte (bei km 8,2) auf der Wegkreuzung Bacherntal-Altensteinertal geht es links weiter Richtung Zsigmondyhütte.


Serpentinenweg zur Zsigmondyhütte ist das Kriterium

 

Der selektive Serpentinenweg zur Zsigmondyhütte und weiter zur Büllelejochhütte auf 2575 Metern Meereshöhe stellten schon in den vergangenen Jahren eines der Kriterien des „Südtirol Drei Zinnen Alpine Run“ dar. „Hier trennt sich meistens die Spreu vom Weizen und auch die vielen Topathleten werden auf diesem Streckenabschnitt auf die Probe gestellt“, erklärt OK-Chef Gottfried Hofer, der mit seinem Team für eine optimale Abwicklung des renommierten Sportevents garantiert.

Von der Büllelejochhütte geht es vor dem Paternkofel, oberhalb der Bödenseen auf den letzten drei Kilometern zum Ziel bei der Drei Zinnen Hütte auf einer Meereshöhe von 2405 Metern. Im vergangenen Jahr setzten sich der Berglauf-Weltmeister von 2012, Petru Mamu aus Eritrea, sowie die Sarnerin Renate Rungger durch. Mamu kam nach 1:22.44 Stunden ins Ziel, Rungger verbuchte eine Zeit von 1:49.28 Stunden.


Teilnehmerzahl auf 1000 begrenzt, hochwertiges Rennpaket

 

Wie in den vergangenen Jahren ist die Teilnehmerzahl auch heuer auf 1000 Läuferinnen und Läufer begrenzt. Einschreibungen zum „Südtirol Drei Zinnen Alpine Run“ sind ab dem 1. Februar möglich. Das Nenngeld beträgt bis zum 13. Juni 50 Euro. Danach kostet die Einschreibung bis zum 5. September 60 Euro, vom 6. bis zum 12. September ist eine Teilnahmegebühr von 75 Euro zu entrichten.

Jeder Teilnehmer bekommt ein hochwertiges Rennpaket. „Es beinhaltet ein hochwertiges, technisches T-Shirt der Marke Skinfit im Gegenwert von 56 Euro, verschiedene Qualitätsprodukte aus Südtirol, die Startnummer mit Chip, den Kleidertransport vom Startbereich zum Ziel an den Drei Zinnen, fünf Verpflegungsstellen auf der Strecke und im Zielbereich, einen kostenlosen Fotoservice der Sportografen, die Finishermedaille und den Eintritt zur Pastaparty mit Siegerehrung“, sagt Hofer. Das gesamte Rennen wird auf einem Großbildschirm im Startgelände live übertragen.


Finisher-Fest am Samstag mit Ö3-Disco

 

Auch das Rahmenprogramm wartet mit einer Neuerung auf. Heuer findet am Samstag das große Finisher-Fest statt. Am Startgelände beim Haus Sexten steigt im Rahmen des Finisher-Fests die Ö3-Disco. Wer von den Teilnehmern noch genug Kraft in den Beinen hat, der kann beim Sound der bekannten Dj’s so richtig abtanzen.

Am Sonntag gibt’s zum Abschluss der bekannten Sextner Sportveranstaltung für die Bergläufer von morgen den 10. Mini Drei Zinnen Alpine Run für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

 

Informationen: Südtirol Drei Zinnen Alpine Run
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin