marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Teilnehmerzahl bleibt auf 1000 begrent

30.01.15
Quelle: Pressemitteilung

Der Südtirol Drei Zinnen Alpine Run wird heuer volljährig – Einschreibungen ab 1. Februar möglich

Der Südtirol Drei Zinnen Alpine Run ist einer der schönsten Bergläufe der Welt. Heuer wird das bekannte Lauf-Event volljährig: Die 18. Ausgabe findet am 12. September statt. Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr halten die Organisatoren am Samstag als Wettkampftag fest. Einschreibungen zum Berglauf-Klassiker sind ab dem 1. Februar möglich.

Es ist wohl die einzigartige Kulisse der Sextner Dolomiten, die jedes Jahr 1000 Bergläuferinnen und Bergläufer zum Südtirol Drei Zinnen Alpine Run anlockt. Nach den Strapazen auf der 17,5 Kilometer langen und mit 1350 Höhenmetern auch in dieser Hinsicht anspruchsvollen Strecke, wird man im Ziel bei der Drei Zinnen Hütte mit einem phantastischen Ausblick auf die drei majestätisch in den Himmel ragenden Bergpfeiler der Drei Zinnen reich belohnt.

 
© marathon4you.de

Die Strecke führt die Teilnehmer nach dem Start am Parkplatz beim Haus Sexten und einer Runde durch das Dorfzentrum der bekannten Tourismusdestination im Hochpustertal bis nach Moos. Durch die sattgrünen Lärchenwiesen des „Fischleintales“ laufen die Athleten zur Fischleinbodenhütte und weiter zur Talschlusshütte. Kurz nach der Talschlusshütte (bei km 8,2) auf der Wegkreuzung Bacherntal-Altensteinertal geht es links weiter Richtung Zsigmondyhütte.

 

17,5 Kilometer Berg-Genuss

 

Von hier führt ein selektiver Serpentinenweg zur Zsigmondyhütte und danach weiter zur Büllelejochhütte auf 2575 Metern Meereshöhe. „Dies ist mit Sicherheit einer der anspruchsvollsten, wenn nicht der anspruchsvollste Streckenabschnitt. Hier kann man sehr viel Zeit auf seine Konkurrenten herausholen – oder aber auch verlieren“, weiß OK-Chef Gottfried Hofer, der mit seinem Team seit vielen Jahren für eine perfekte Abwicklung des renommierten Südtiroler Berglaufs garantiert.

Ab hier wartet auf die Athleten noch das Grand Finale beim Südtirol Drei Zinnen Alpine Run: Von der Büllelejochhütte geht es vor dem Paternkofel, oberhalb der Bödenseen, auf den letzten drei Kilometern zum Ziel bei der Drei Zinnen Hütte (2405 Meter Meereshöhe).

Die 17. Ausgabe des Südtirol Drei Zinnen Alpine Run haben im September 2014 Jonathan Wyatt aus Neuseeland und die Schweizerin Victoria Kreuzer für sich entschieden. Während die Eidgenössin zum ersten Mal den Sieg davontrug, handelte es sich für den wohl besten Bergläufer aller Zeiten bereits um den sechsten Erfolg.

 

Teilnehmerzahl auf 1000 begrenzt, hochwertiges Rennpaket

 

Wie in den vergangenen Jahren ist die Teilnehmerzahl auch heuer auf 1000 Läuferinnen und Läufer begrenzt. Das Nenngeld beträgt bis zum 12. Juni 50 Euro. Danach kostet die Einschreibung bis zum 4. September 60 Euro, vom 5. bis zum 11. September ist eine Teilnahmegebühr von 75 Euro zu entrichten.

Jeder Teilnehmer bekommt ein hochwertiges Rennpaket. Es beinhaltet einen hochwertigen Artikel der Marke Skinfit, verschiedene Qualitätsprodukte aus Südtirol, die Startnummer mit Chip, den Kleidertransport vom Startbereich zum Ziel, fünf Verpflegungsstellen auf der Strecke und im Zielbereich, einen Fotoservice, die Finisher-Medaille und den Eintritt zur Pastaparty mit Siegerehrung, die am Samstagnachmittag um 17 Uhr stattfindet.

Am Sonntag gibt’s zum Abschluss der bekannten Sextner Sportveranstaltung für die Bergläufer von morgen den 11. Mini Drei Zinnen Alpine Run. Daran dürfen Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre teilnehmen.

 

 

Informationen: Südtirol Drei Zinnen Alpine Run
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin