marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Startplätze gehen weg „wie die warmen Semmeln“

28.07.16
Quelle: Pressemitteilung

In exakt 50 Tagen fällt der Startschuss für den 19. Südtirol Drei Zinnen Alpine Run. Der Berglaufklassiker im Dolomiten UNESCO Welterbe schickt sich an, ein Event der Superlative zu werden. Angefangen bei den Einschreibungen, die eineinhalb Monate vor dem Startschuss bei fast 800 Startern aus 19 Nationen liegen.

Schon jetzt wollen 763 Bergläuferinnen und –läufer am 17. September dabei sein, wenn um 10 Uhr am Haus Sexten der 19. Südtirol Drei Zinnen Alpine Run beginnt. Im Umkehrschluss heißt das, dass nur mehr knapp ein Viertel des Startkontingents zur Verfügung steht. Die vielen Interessierten und Unentschlossenen sollten deshalb langsam aber sicher daran denken, ihre Teilnahme mit der Anmeldung zu besiegeln. Andernfalls riskieren sie, in wenigen Wochen keinen Startplatz mehr ergattern zu können.

„Der Südtirol Drei Zinnen Alpine Run ist voll im Trend. Kein Wunder: Unsere Organisation ist top, die Bergkulisse im Herzen des Dolomiten UNESCO Welterbe einmalig. Das spricht sich in der Szene natürlich herum und darauf führen wir es auch zurück, dass sich die Teilnehmer immer früher für eine Teilnahme an unserem Berglauf entscheiden – um auch ja sicher dabei sein zu können“, ist OK-Chef Gottfried Hofer vom ALV Sexnter Dolomiten überzeugt.

 

 
© marathon4you.de

 

 

Engagement im Bereich Umweltschutz

 

Der Südtirol Drei Zinnen Alpine Run engagiert sich seit Jahren aktiv in Sachen Umweltschutz und Nachhaltigkeit. Nun streben die Veranstalter des dreitägigen Sportevents in Sexten auch eine diesbezügliche Zertifizierung an und möchten ein „GreenEvent“ werden. „GreenEvents" sind Veranstaltungen, die nach Kriterien der Nachhaltigkeit geplant, organisiert und umgesetzt werden. Die wesentlichen Faktoren sind dabei die Verwendung umweltfreundlicher Produkte, Ressourcenschonung, Abfallmanagement, regionale Wertschöpfung sowie soziale Verantwortung. Diese Ziele entsprechen der langfristig ausgelegten Klimastrategie der Südtiroler Landesregierung, die die CO2-Emissionen pro Einwohner bedeutend senken möchte.

Im ersten Jahr ist es nur möglich die Auszeichnung going GreenEvent zu erhalten. Dabei muss die Veranstaltung mehr als die Hälfte der Kriterien erfüllen.Bei positiv bewertetem Abschlussbericht kann sich der Veranstalter im zweiten Jahr und in den Folgejahren für die Auszeichnung GreenEvent bewerben. Falls dabei dreiviertel der Maßnahmen erfüllt werden, erhält die Veranstaltung die Auszeichnung GreenEvent.

 

Neue Drei-Zinnen-Kollektion von Skinfit

 

Zu einem Top-Event gehört auch eine Top-Ausstattung. Hier arbeitet das Organisationskomitee des Südtirol Drei Zinnen Alpine Run bereits im vierten Jahr mit dem Vorarlberger Sportbekleidungs-Spezialisten „Skinfit“ zusammen, welches für den 19. Drei Zinnen Alpine Run eine neue Kollektion entworfen hat und die in Kürze auf der offiziellen Webseite des Südtiroler Berglaufevents zum Kauf angeboten werden.

„Die neue Skinfit-Kollektion besteht aus einer Jacke, einem T-Shirt, einer Hose und einem Stirnband. Neu sind sowohl das Design, als auch die Farben. Die hochwertigen Artikel, die allesamt in der EU produziert werden, können ab August auf unserer Webseite www.dreizinnenlauf.com bestellt werden. Dort ist es übrigens auch möglich, sich für unser Rennen anzumelden“, sagt Gottfried Hofer abschließend.

 

Informationen: Südtirol Drei Zinnen Alpine Run
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin