marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Der große Renner

27.03.15
Quelle: Pressemitteilung

Die 18. Ausgabe des Südtirol Drei Zinnen Alpine Runs am Samstag, 12. September scheint eine ganz besonders erfolgreiche zu werden. Fünfeinhalb Monate vor dem Startschuss in Sexten haben sich bereits 215 Bergläuferinnen und Bergläufer aus zehn verschiedenen Nationen für das Sportevent angemeldet.

Mehr als ein Fünftel aller Startplätze des Südtirol Drei Zinnen Alpine Runs sind derzeit somit schon vergeben. Das ist ein absoluter Rekord. „Bereits im vergangenen Jahr liefen die Einschreibungen sehr gut. Zu diesem Zeitpunkt hatten wir etwas mehr als 100 Eingeschriebene, heuer konnten wir die Zahl sogar verdoppeln. Das freut mich als OK-Chef natürlich sehr und zeugt vom guten Ruf, den wir in der Läuferszene genießen“, erklärt Gottfried Hofer.

Wer am Südtirol Drei Zinnen Alpine Run teilnehmen möchte, der sollte die Anmeldung aufgrund des großen Andrangs nicht mehr allzu lange hinausschieben. Denn es könnte aufgrund der großen Nachfrage durchaus sein, dass die Obergrenze von 1000 Teilnehmern heuer schon frühzeitig geknackt wird.

 

Die Strecke

 

An Bewährtem hält Gottfried Hofer in Sachen Strecke und Streckenführung durch das Dolomiten UNESCO Welterbe fest. 17,5 Kilometer und 1350 Höhenmeter gilt es für die Teilnehmer zu bewältigen. Die Strecke führt sie nach dem Start am Parkplatz beim Haus Sexten und einer Runde durch das Dorfzentrum der bekannten Tourismusdestination im Hochpustertal bis nach Moos, anschließend weiter bis zur Fischleinbodenhütte und von dort weiter zur Talschlusshütte. Auf der Wegkreuzung Bacherntal-Altensteinertal geht es links weiter Richtung Zsigmondyhütte.

Von hier führt ein selektiver Serpentinenweg zur Zsigmondyhütte und danach weiter zur Büllelejochhütte auf 2575 Metern Meereshöhe, von wo es vor dem Paternkofel, oberhalb der Bödenseen, auf den letzten drei Kilometern zum Ziel bei der Drei Zinnen Hütte (2405 Meter Meereshöhe) geht.

Einschreibungen kosten bis zum 12. Juni 50 Euro, danach bis zum 4. September 60 Euro. Wer sich vom 5. bis zum 11. September einschreibt, muss eine Teilnahmegebühr von 75 Euro entrichten. Jeder Teilnehmer bekommt ein hochwertiges Rennpaket. Es beinhaltet ein hochwertiges T-Shirt der Marke Skinfit, verschiedene Qualitätsprodukte aus Südtirol, die Startnummer mit Chip, den Kleidertransport vom Startbereich zum Ziel, fünf Verpflegungsstellen auf der Strecke und im Zielbereich, einen Fotoservice, die Finisher-Medaille und den Eintritt zur Pastaparty mit Siegerehrung, die am Samstagnachmittag um 17 Uhr stattfindet.

Am Sonntag gibt’s zum Abschluss der bekannten Sextner Sportveranstaltung für die Bergläufer von morgen den 11. Mini Drei Zinnen Alpine Run. Daran dürfen Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre teilnehmen.

 

Informationen: Südtirol Drei Zinnen Alpine Run
Veranstalter-WebsiteE-MailHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin