marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Staffelmarathon auch für Einzelläufer offen

12.02.11
Quelle: Pressemitteilung

2. StaffelMarathon Waldbreitbach wieder am 3. Oktober - Neu: Läufer(innen) mit Handicap sind besonders willkommen

Aufgrund der überaus erfreulichen Resonanz nach der Erstauflage des StaffelMarathons in 2009 wagen die Organisatoren des VfL Waldbreitbach in diesem Jahr die Zweitauflage.

Wer möchte, kann sich wieder als Teilnehmer einer Staffel oder auch als Einzelläufer der Herausforderung Marathon stellen. Das Reglement bleibt unverändert: Auf einer ca. 2 km langen Strecke teilen sich bis zu 7 Läufer die Strecke. Die Startreihenfolge bleibt der Staffel überlassen. Jeder Läufer kommt mindestens einmal über eine komplette Runde zum Einsatz, bis die gesamten 42,195 km zurückgelegt sind. In der Wechselzone kann man die prickelnde Atmosphäre, die bei Staffelwettbewerben entsteht, förmlich spüren. Jeder Teilnehmer kann mehrmals in den Start- und Zielbereich einlaufen. Eine attraktive Sache für die Aktiven – aber auch für die Zuschauer. Marathonzeiten, die für Einzelläufer Utopie bleiben, können in der Mannschaft erzielt werden.

Teilnehmen können Gruppen, Vereine und Interessengemeinschaften, wobei jeder Teilnehmer (Jahrgang 2001 und älter) sich zutraut, 2 km am Stück zu laufen. Über Einzelstarter (Jahrgang 1993 und älter) freut sich der VfL besonders.

Bei den Staffeln, die aus 2 bis 7 Teilnehmerinnen bestehen können, sind die Wertungen Männer, Frauen, Mixed (mindestens 2 weiblich) und Jugend (10 – 17 Jahre) ausgeschrieben.

 
© marathon4you.de 10 Bilder

Der VfL Waldbreitbach möchte bei der Zweitauflage des StaffelMarathons besonders Läufer(innen) mit Handicap ansprechen. Sie sind beim StaffelMarathon herzlichst willkommen. Dazu gehören beispielsweise:

• Blinde und sehbeeinträchtigte Menschen
• Gehörlose und schwerhörige Menschen
• Menschen mit emotionalen Beeinträchtigungen
• Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen
• Menschen mit motorischen Beeinträchtigungen
• Menschen mit organischen Beeinträchtigungen

Blinde und sehbehinderte Teilnehmer können mit Begleiter laufen. Die Teilnahme mit Rollstuhl ist aus Platz- und Sicherheitsgründen allerdings nicht möglich.

Pro Staffel gehen 5 Euro als Spende an die Stiftung von Henry Wanyoike für karitative Zwecke in den Slums von Kikuyu/Kenia. Henry Wanyoike ist ein blinder keniatischer Langstreckenläufer, mehrfacher Paralympicteilnehmer und Weltrekordhalter. Er hat im Mai 2009 in Waldbreitbach bereits sein Buch: „Mein langer Lauf ins Licht“ vorgestellt.

Bei der Strecke handelt es sich um eine ca. 2-km-Runde durch Waldbreitbach. Sie führt an der Wiedpromenade entlang und durch die Straßen In der Au und Kolpingstraße. Start und Ziel werden am Schul- und Sportzentrum bzw. vor dem Feuerwehrhaus sein.

Wer sich genauer informieren möchte, kann das im Internet unter www.staffelmarathon.info tun. Dort ist bereits ein Online-Anmeldeformular geschaltet. Die Starterliste wird ständig aktualisiert.

Für Vereine, Gruppen, Firmen und jede Art von Teams aus der Verbandsgemeinde Waldbreitbach wird es wieder eine gesonderte Wertung geben. Allen, die mitmachen wollen, rät der VfL Waldbreitbach, sich frühzeitig anzumelden, um von der günstigen Preisstaffelung je nach Anmeldezeitpunkt zu profitieren. Es muss zunächst lediglich der Teamchef seine Staffel anmelden. Die einzelnen Teilnehmer können später benannt, ergänzt oder auch geändert werden.

 

 

Informationen: Staffelmarathon Waldbreitbach
Veranstalter-WebsiteErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin