marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Kenia-Läufer geben Tipps

10.03.09
Quelle: Pressemitteilung

Freizeitläufer, die beim St. Wendel Marathon starten, haben die einmalige Chance, sich von den Top-Läufern aus Kenia direkt Tipps für ihren Start beim Marathon oder Halbmarathon zu holen.

Während sich die Läufer hierzulande derzeit in Schnee und Regen auf den Globus-Marathon und Halbmarahon vorbereiten, trainiert das kenianische Team des Laufclubs aus Nairobi noch gemeinsam in der afrikanischen Sonne. Doch die Athleten Hilary Mutai, Geoffrey Gikuni, David Sang und Peter Nyambura sind fast reisefertig, um nach St. Wendel aufzubrechen. Alle Visaformalitäten sind erledigt, die Flugtickets gebucht. Am 30. April wird das Team abends in St. Wendel eintreffen. Zu der munteren Truppe, die im Trainingslager in Kenia gemeinsam viel Spaß hatte, aber auch harte Einheiten absolvierte, hat sich Hilary Mutai gesellt, der der jüngste und vermutlich talentierteste Marathonläufer der Truppe ist.

Geboren in Bomet, nahe Kericho im westlichen Hochland Kenias wurde sein Lauftalent schnell erkannt. Bald begann er mit konsequentem Training und dies macht sich nun in seiner Marathonkarriere bezahlt. Am 1. Dezember 2008 gewann er den Kisumu World Aids Marathon auf einer sehr anspruchsvollen Geländestrecke in einer Zeit von 2:19.28 Std.

Umgelegt auf einen Citymarathon wie St. Wendel sollte für Mutai, wie er am liebsten genannt wird, eine Zeit zwischen 2:12 und 2:14 möglich sein. Im Trainingslager in Ngong / Kenia bestätigte er jedenfalls seine gute Form für St. Wendel, wo er erstmals in Europa startet. Im

Die Freizeitläufer, die in St. Wendel starten, haben die einmalige Chance, sich von den Top-Läufern aus Kenia direkt Tipps für ihren Start beim Marathon oder Halbmarathon zu holen. Am Freitag, 3. April, um 17.00 Uhr bietet die Stadt St. Wendel einen lockeren Regenerationslauf mit den Freunden aus Kenia an, während dessen man Erfahrungen austauschen kann. Treffpunkt ist auf dem Schloßplatz vor dem Rathaus. Von dort aus geht es in lockerem Trab auf die flache Bahnstrecke.

 

Informationen: St. Wendel Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin