marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Nachts durch den Spreewald

19.02.13
Quelle: Pressemitteilung

Spreewald-Marathon startet neuen Nachtlauf

Wenn keine Uhr die Zeit stoppt und die Sportler antreibt, dann ist Nachtlaufzeit beim Spreewaldmarathon. Bei tausenden Läufen in Deutschland geht es mit Zeitdruck, manchmal auch Gerangel um den Sieg auf die Strecke. Das eigentlich Schöne, den Genuss beim Sport, verliert manch einer dabei aus den Augen.

Nicht so am Freitagabend in Lübbenau. Dass Laufen auch ohne diese Hektik möglich ist und zudem noch riesigen Spaß machen kann, beweist der Spreewaldmarathon.

 
© marathon4you.de

Die Erstauflage des 5 km langen Nacht-Laufs in Burg (Spreewald) 2012 präsentierte sich mit prächtigen emotionalen und farbigen Momenten. 1100 Sportler waren bei der Premiere im Rahmen des 10.Spreewaldmarathon-Jubiläums am Start. Viele der Teilnehmer hatten nach Jahren, gar Jahrzehnten erstmals wieder Turnschuhe angezogen, um bei diesem besonderen Lauf dabei zu sein. Silberfontänen am Start, Funkenregen am Nachthimmel, Lichterschalen, farbige Wasserfontänen und Fackelschein begleiteten die Läufer, Walker und Wanderer entlang der Spreewaldfließe. Ein Nonstop-Feuerwerk über 30 Minuten begeisterte im Ziel und hinterließ bleibende Eindrücke. 2013 wird es nach Veranstalterangaben eine Wiederholung des Nachtlaufs in Burg geben.

Wie in den Vorjahren begannen die Laufwettbewerbe zum Spreewaldmarathon traditionell erst am Samstag in Lübbenau. Dies wird sich mit der 11. Auflage von Brandenburgs größter Breitensportveranstaltung ändern. Da viele der 10.000 Teilnehmer schon am Freitag anreisen, können diese nun bereits beim erstmalig ausgetragenenen Lehdschen Erlebnisnachtlauf in Lübbenau sportlich aktiv in das Spreewaldmarathon-Wochenende starten. Die neue, ebenfalls 5 km lange Strecke startet Freitagabend ab Lübbenau Rathaus, führt nach Lehde durch das Spreewälder Museumsdorf über den Lübbenauer Hafen und den Schlosspark wieder zum Marktplatz zurück. Dieser Lauf, bei dem auch wieder gewalkt oder mitgewandert werden darf startet um 20.00 Uhr und wird mindestens genauso stimmungsvoll wie die Veranstaltung am Samtag in Burg.

Da beide Nachtläufe nicht nur in der Streckenführung völlig unterschiedlich sind, ist es empfehlenswert, auf beiden Strecken aktiv zu werden, zumal es am Freitag und Samstag jeweils ein schönes farbiges T-Shirt zum Start dazu gibt. Eine Taschen- oder Stirnlampe sollte unbedingt mitgeführt werden, denn nicht jeder Winkel im Spreewald kann ausgeleuchtet werden. Musikalische Umrahmung und alkoholfreies Freibier von Krombacher gibt es als Zugabe im Ziel.

Die nächste Meldestaffel zum Spreewaldmarathon endet zum 31.03.2013. Wer an den 5 km-Nachtläufen in Lübbenau (Freitag, den 19.04.2013) bzw. Burg (Samstag, den 20. 04.2013) teilnehmen will, sollte sich unbedingt noch vor dem 28.02.2013 anmelden. Nur bis dahin gemeldeten Teilnehmer bekommen die Sonder-Shirts garantiert.

 

Informationen: Spreewald Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin