marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Melderekord auch im Spreewald

17.04.05
Quelle: Klaus Duwe

Teilnahme-Rekord auch beim Spreewald-Marathon. 5238 TeilnehmerInnen hatten für das 3-tätige Sport-Event gemeldet, 1293 mehr als im Vorjahr. «Damit wurden unsere Erwartungen deutlich übertroffen», sagte Chef-Organisator Joachim Weidner.

 

Der Sieger des Spreewald-Marathon 2005 kommt aus Marokko und heißt Marchane Abdelkebir. Nach 2:23:00 Stunden lief er über die Ziellinie und unterbot den alten Streckenrekord um 42 Sekunden. Der Kenianer Baran wurde mit deutlichem Rückstand Zweiter, den dritten Platz belegte der Pole Artur Kawecki in 2:36:58 Stunden. Völlig überraschend lief der als Hobbyläufer eingestufte Michael Walischek aus Hennigsdorf/Berlin auf den vierten Platz und platzierte sich so noch vor dem Vorjahressieger Stanislaw Lazyuta aus der Ukraine.

 

Noch deutlicher fiel der Sieg bei den Damen aus, der an Bärbel Jacobi vom LC Ron-Hill Berlin ging. Die 44-Jährige war nach 3:13:36 Stunden im Ziel und lag 14 Minuten vor Zweitplatzierten Silvia Schmidt aus Halle/Saale. Den dritten Platz belegte Bärbel Lamme vom SV Post Telekom Schwerin in 3:29:08 Stunden.

 

Das spannendste Rennen lieferten sich die Marathon-Skater. Mit teilweise an die 50 km/h fegten sie über die Strecke. Schließlich reichte es dem Vorjahresdritten Frank Poetsch vom SV Turbine Halle/Velo Skate Team zu einem hauchdünnen Sieg vor seinem Teamkameraden Enrico Würfel, der nach 1:15:04:83 Stunden ebenso knapp vor dem Drittplatzierten Thomas Hanutschek (1:15:05:04) ins Ziel kam.

 

Der Wettbewerb der Damen war eine klare Sache für Tina Strüver vom SV Turbine Halle/Velo- Skate Team. Sie gewann gleich beide Wettbewerbe (Halb- und Marathon-Distanz). Ihre Zeit für den Marathon: 1:22:16:52 Stunden.

 

Unschlagbar ist das sportliche Angebot dieser Großveranstaltung. Neben dem Laufen und Skaten standen auch Paddeln und Radfahren auf dem Programm.

 

Erstmals wurde auch der Wettbewerb 3 Days – 3 Marathons ausgetragen. Teilgenommen hat daran auch Bernhard Sesterheim, der sich so auf den Badwater Marathon vorbereitet. Ein Laufbericht folgt.

 

Informationen: Spreewald Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin