marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Größtes Breitensport-Event in Brandenburg

26.03.05
Quelle: Pressemitteilung

 
© Veranstalter 2 Bilder

Schon über 2.600 Anmeldungen  –  Sonderveranstaltung 3 Days - 3 Marathons

 

Zwei Jahre nach seiner Premiere hat sich der Sparkassen Spreewald-Marathon zum größten Breitensportereignis des Landes Brandenburg gemausert. Für die dritte Auflage vom 15. bis 17. April 2005 sind bisher über 2.600 Anmeldungen in den Disziplinen Laufen, Skaten, Walken, Wandern, Radeln und Paddeln eingegangen. Wie in den Vorjahren, verteilen sich die Wettkämpfe auf die drei Spreewald-Orte Burg, Lübbenau und Straupitz. Veranstalter ist der Spreewald-Marathon e. V.

 

Schon am Freitag, 15. April, kann man zwischen 12 und 17 Uhr in den Burger, Lübbenauer, Alt Zaucher und Neu Zaucher Häfen zu 5, 10, 20 oder 42 km langen Paddelbootwanderfahrten aufbrechen. Um 17.30 Uhr beginnt in Mochow/Straupitz das 10-km-Skaten.

 

Am Sonnabend, 16. April, stehen die mittleren Distanzen auf dem Programm. Läufer, Walker und Wanderer werden in Lübbenau 21,1 km durch das Biosphärenreservat absolvieren. Die Skater gehen in Burg auf die 21,1 km lange Piste. Strecken über 42, 70, 110, 150 und 200 km werden im Rahmen der beliebten Radtourenfahrt für die Radsportler vermessen, Start und Ziel ist in Burg. Auf die Paddler warten am Sonnabend und Sonntag 5, 10, 20 oder 42 km. Nicht zu vergessen die Mini-Marathons über 2 oder 4,2 km für jedermann und für Schüler sowie der DAK-Lauf über 4,2 km für Firmenmannschaften. Die Allerjüngsten können sich beim Mini-Gurken-Lauf über 0,5 km beweisen.

 

„Königstag“ ist dann Sonntag, der 17. April, mit dem 42,195 km langen Marathon in Burg. Der Startschuss fällt für die Skater um 9 Uhr und für die Läufer um 10.30 Uhr. Wem das zu viel ist, kann eine Strecke von 21,1 oder 10 km laufen. Wanderer schnüren ihre Schuhe für 15 km in Straupitz. Und die Walker werden in Burg noch einmal auf eine 10-km-Strecke geschickt.

 

Zur Erholung von den schweißtreibenden Wettbewerben bietet der Spreewald den Sportlern, ihren Angehörigen und allen anderen Gästen ein interessantes Rahmenprogramm aus Kultur und Brauchtum an. Am Samstagabend präsentiert Antenne Brandenburg im Zelt auf dem Burger Festplatz den Spreewälder Marathonabend mit der „Südthüringer Partyband“. Zur Einstimmung auf die Wettkämpfe findet am 15. April ab 10 Uhr im Burger Haus der Begegnung ein Sportseminar mit dem Sportwissenschaftler und Buchautor Dr. Thomas Prochnow statt.

 

15. - 17. April: 3 DAYS - 3 MARATHONS, 126.6 KM - RUN

 

Im Rahmen des 3. Spreewald-Marathon werden für die ganz Harten 3 Marathonläufe und 3 Halb-Marathonläufe an einem Wochenende angeboten. Hierbei wird jeder Wettbewerb extra gewertet, nach den Altersklassen des DLV.

 

Datum Zeit Ort Laufname und Distanz

 

Datum Zeit Ort Laufname und Distanz
15. April 12.00 Uhr*) Cottbus Radrennbahn-Halbmarathon
15.00 Uhr Cottbus Radrennbahn-Marathon
16. April 10.00 Uhr Lübbenau Biosphärenreservat-Halbmarathon
08.30 Uhr Lübbenau Biosphärenreservat-Marathon
17. April 10.00 Uhr Burg Burger-Halbmarathon
10.00 Uhr Burg Spreewald-Marathon

 

*) Ab 40 Teilnehmern wird der Halbmarathon getrennt gestartet. (12.00 Uhr)

 

Weitere Informationen:

 

www.spreewaldmarathon.de

 

oder bei dem Gesamtleiter:

Hans-Joachim Weidner,

Tel. 0160 / 96 222 157

 

oder bei Marcel Heinig,

Turowerstraße 13 03048 Cottbus

Tel: 0355 - 48 68 930

eMail: Marcel.Heinig@SpreewaldMarathon.de

 

Informationen: Spreewald Marathon
Veranstalter-WebsiteE-MailErgebnislisteHotelangeboteOnlinewetterGoogle/Routenplaner

 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin