marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Tomescu Marathon-Olympiasiegerin

17.08.08
Quelle: Red. m4y

Die Rumänin Constantina Tomescu gewinnt bei den Olympischen Spielen in Peking den Marathon. Bei km 20 unternahm sie einen Ausreißversuch, der von den Favoritinnen im Hauptfeld nicht ernst genommen wurde.  Nach und nach baute sie ihren Vorsprung auf zeitweise über 1:20 Minuten aus. Schließlich lief sie als Erste unter großen Beifall ins Olympiastadion ein und gewann in 2:26:44 Stunden. Die Silbermedaille sicherte sich im Endspurt Catherine Ndereba aus Kenia vor der Chinesin Zhou Chunxiu.

Weltrekordlerin Paula Radcliffe konnte sich ihren Traum von einer Olympiamedaille nicht erfüllen. 10 Kilometer vor dem Ziel musste sie die Verfolgergruppe von Constantina Tomescu ziehen lassen, wurde von Krämpfen geplagt und kam am Ende auf Rang 23.

Die Deutschen Melanie Kraus (2:35:17) und Susanne Hahn (2:38:31) belegten die Plätze 38 und 52, Eva-Maria Gradwohl (Österreich) lief nach 2:44:24 Stunden ins Ziel und wurde 57..

Das befürchtete Hitzenrennen war der Frauen-Marathon nicht. Beim Start um 7.30 Uhr Ortszeit wurden 23 Grad bei 75 Prozent Luftfeuchtigkeit gemessen.

 


 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin