marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

René Strosny gewinnt Trans Gaule

04.09.08
Quelle: PM/DUV

René Strosny dominiert und gewinnt Frankreichdurchquerung

Der in Filderstadt lebende Bautzener René Strosny (35), Mitglied der Fördergruppe der Deutschen Ultramarathonvereinigung e.V., gewann den diesjährigen siebten Trans Gaule, der 51 LäuferInnen an 18 Tagen über 1.146 km vom Ärmelkanal zum Mittelmeer nahe an die spanische Grenze führte. Das Ziel am Strand von Gruissan erreichten 44 TeilnehmerInnen, die damit im Schnitt täglich 64 km zurücklegten.

 
René Strosny (Archivbild)
© marathon4you.de

Von den 18 Etappen gewann Strosny 17, auf der ersten hatte er einen Rückstand von nur 7 Sekunden (!) auf den späteren Vierten, den Niederländer Jan Nabuurs. Er brauchte für die Strecke, die zusätzlich mit insgesamt 13.005 Höhenmetern gespickt war, 94:04:40 h. Die Zahl 4 spielt auch sonst noch eine große Rolle in seinem Ergebnis, denn nur vor 4 Jahren war ein Läufer 4 min schneller, damals war die Strecke aber auch 4 km kürzer. Strosny hält jetzt also den Streckenrekord. Der Zweite, der 14malige französische 100 km-Nationalteamläufer Bruno Heubi, war über 5 h langsamer als René Strosny.

Er selbst bezeichnet seinen Sieg, für den er 18 Tage lang mit mehr als 12 km/h unterwegs war, als den größten Erfolg seiner bisherigen Laufkarriere. Sein großes Ziel 2009 ist die erfolgreiche Teilnahme am Transeuropalauf, der innerhalb von 64 Tagen Bari in Süditalien mit dem Nordkap laufend verbinden wird.

Insgesamt waren zwei deutsche Frauen sowie neun deutsche Männer am Start, zwei Läufer mußten unterwegs passen. Der älteste Teilnehmer überhaupt war Richard Hofbauer aus Rosenheim. Der 73jährige belegte mit 158:26:14 h den 34. Platz.

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin