marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Pfingsten nach Edinburgh

23.02.07
Quelle: Red. m4y

Edinburgh, "Athen des Nordens"

 

Kaum zu glauben, aber trotz über 200 Marathonveranstaltungen  in diesem Jahr alleine in Deutschland, Österreich und der Schweiz gibt es mitten in der Saison ein Wochenende, wo die Freunde des langen Laufes leer ausgehen. Besonders schwer wird den Hardcore-Läufern die Zwangspause auch deshalb fallen, weil es ausgerechnet auch noch ein langes Wochenende ist: Pfingsten, 27. und 28.Mai

 

Grosse-Coosmann Sportreisen hat die „Notlage“ erkannt und bietet eine Kurzreise vom 25. bis 28. Mai in die Schottische Hauptstadt zum 4. Edinburgh Marathon an.

 

 
© Veransalter

Edinburgh ist eine Stadt der Kontraste. Wegen seiner vielen historischen Sehenswürdigkeiten und Denkmäler wird es gerne als das "Athen des Nordens" bezeichnet. Edinburgh ist aber auch eine moderne Weltstadt. Zum Marathon rechnen die Veranstalter mit 12.000 Teilnehmern. Die Strecke wurde geändert und zählt jetzt zu einer der schnellsten auf der Insel.

 

Nach dem Start auf der Princess Street führt die Strecke vorbei an einigen der Hauptsehenswürdigkeiten Edinburghs, dann geht es raus aus der Stadt in Richtung Küste. Immer entlang der Küstenstraße läuft man durch die malerischen Fischerdörfer Cockenzie und Port Seton bis man Musselburgh erreicht, wo der Zieleinlauf ist.

 


 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin