marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Lob vom prominenten Kollegen

29.05.09
Quelle: Klaus Duwe

„Das hätte ich Dir nicht zugetraut“, sagte Manfred Steffny beim Düsseldorfer Marathon zu mir. Damit meinte er nicht meine 4:47.  Der ehemalige 2:16-Läufer, Herausgeber des Spriridon-Laufmagazins und Buchautor hatte sich mein Buch „42 mal 42“ vorgenommen und war voll des Lobes.

 
Manfred Steffny
© marathon4you.de

In der aktuellen Ausgabe von Spiridon (Juni 2009) wird es ausführlich besprochen:

„Der Autor hat sich einer doppelten Fleißaufgabe unterzogen. Im Jahr 2007 lief er 42 Marathons und schrieb darüber ein Buch. Herausgekommen sind dabei anschauliche Erlebnisberichte und Begegnungen. Als fülliger Endfünfziger im hinteren Feld kriegt er viel von der Strecke und der Stimmung mit, schmückt diese Reportagen auch mit städtebaulichem und historischem Hintergrund. Typisch aber ist folgendes, wie er es vom Berliner Team-Marathon dokumentiert hat:’Wo ist Klaus?’ fragt jemand und erhält die Antwort: ‚Der isch am Gnibbse!’ So gesehen sind eigentlich wenige Fotos im Buch abgebildet. Die findet man sonst reichlich auf seiner Website marathon4you.de

Duwe spult sein Buch im Jahreslauf ab, jedes Rennen als Kapitel isoliert. Die wichtigsten deutschen Läufe bis auf Düsseldorf und München sind dabei, den exotischen Touch bilden nur Marrakech, Antalya und Zypern. Auch bei den World Major Marathons war Duwe nicht – außer in Berlin (‚Ich bin in Kreuzberg und Haile im Ziel’). Rursee-Marathon statt New York z.B. Der deutschsprachige Raum ist bis auf Österreich gut vertreten. Aber was soll’s. 42 auch kleinere Läufe sind genug, auch genug Lesestoff und bilden den zurzeit aktuellsten Marathonführer.“

Mehr zum Thema

 

 


 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin