marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Laufschuh und Lackschuh

05.09.07
Quelle: Pressemitteilung
Von den Laufschuhen nach 421 Kilometer in die Lackschuhe zur Galaveranstaltung

 
Ultralangstreckenläufer Claudia Weber aus Waltrop und Thomas Wenning aus Bocholt beendeten erfolgreich ihre Mallorca Umrundung. Nach 421 Kilometern erreichten die Läufer am Freitagabend das Ziel in Camp de Mar. Der Startschuss zur Umrundung wurde 6 Tage vorher an gleicher Stelle vor dem Dorint Hotel in Camp de Mar gegeben.

 

Die Tagesetappen betrugen zwischen 47 und 93 Kilometer, die aufgrund der teilweisen großen Hitze den Läufern alles abverlangten. Die Temperaturen stiegen teilweise auf 40 Grad an und auf dem Asphalt hätte man Spiegeleier braten können. Die Läufer brauchten deshalb cirka 1,5 Liter Flüssigkeit pro Stunde bei dieser Tour.

 

 
© marathon4you.de

Auf der ersten Etappe von Camp de Mar nach Cala Pi war es zu einer gefährlichen Situation gekommen, als Claudia Weber von einem Hund gebissen wurde. Zum Glück schützte sie der Laufschuh vor einer Verletzung. Nach 4 Lauftagen erreichten die Läufer die Westküste Mallorcas und die Klettertour begann. Durch das Gebirge auf teilweise schmalen Pfaden ging es dann in Richtung Ziel. Es wurden über 4000 Höhenmeter auf dieser Tour zurückgelegt. Das Training der letzten Wochen vor dem Lauf war schon auf dieses Bergprogramm abgestimmt. Begleitet wurden die Läufer von einem Team aus Physiotherapeuten und einem Kameramann.

 

Bei der Mallorcatour wurden Spenden für die balearische Kinderkrebshilfe Aspanob gesammelt. Die genaue Spendensumme steht noch nicht fest, liegt aber im 4 stelligen Eurobereich.

 

Nach der erfolgreichen Mallorca Umrundung waren die Sportler zur Charity Veranstaltung „Playing for Good“ eingeladen, wo die Aspanob einen Spendenscheck in Höhe von 250.000 Dollar von Paris Hilton überreicht bekam. Das Laufoutfit wurde gegen einen Smoking und ein Abendkleid gewechselt, bevor es über den roten Teppich ging. 400 geladen Gäste, darunter viele Prominente (Goldi Hawn, Til Schweiger, Eva Longeria) waren gekommen, um verschiedene Spendenprojekte zu unterstützen. Für die Läufer war es ein gelungener Abschluss der Mallorcatour.

 

Im Oktober geht es für die beiden wieder nach Mallorca, diesmal aber nur für 42,2 Kilometer, den Mallorca Marathon, dabei werden sicherlich einige Erinnerungen aufgefrischt.

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin