marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Laufen statt Diät – Schritt für Schritt zum Wunschgewicht

24.04.12
Quelle: Pressemitteilung

Vortragsveranstaltungen mit Andreas Butz in Mainz, Frankfurt, Düsseldorf und Bonn

Den effektivsten Weg zum Wunschgewicht stellt der bekannte Lauf- und Motivationstrainer und marathon4you-Autor Andreas Butz auf Einladung von RUNNERS POINT und den BARMER GEK anlässlich einer Vortragsreihe zum Thema "Laufen statt Diät" vor. Der heute über 90-fache Marathonläufer weiß wovon der spricht. Ursprünglich hatte auch er mit dem Laufen angefangen, um der zunehmenden Körperfülle Einhalt zu gebieten. Wer den drahtigen Trainer und Vortragsredner heute kennt, kann sich dies nur schwer vorstellen.

 
Andreas Butz im Ziel beim Bonn Marathon
© marathon4you.de

„Laufen ist der effektivste Weg um überflüssige Pfunde loszuwerden. Die Energiebilanz wird verbessert, wenn mehr Kalorien verbraucht als zugeführt werden“. Alles so einfach, wenn der innere Schweinehund nicht wäre. Andreas Butz kennt sowohl die Stolperfallen als auch die Tricks auf dem sportlichen Weg zur Badehosen- oder Bikini-Figur. Als Trainer und Leistungsdiagnostiker hat er schon viele Menschen vom Übergewicht zum Wunschgewicht geführt. So zum Beispiel Kerstin Aumüller aus München, die durch Laufen und bewusste Ernährung über 40 Kilogramm abgenommen und sich zur Belohnung für den New York Marathon angemeldet hat.

„Kein Mensch muss Marathon laufen, um schlank zu werden und dauerhaft zu bleiben“, nimmt der Laufexperte jedem Laufanfänger die Sorgen. Schon dreimal 40 Minuten Laufen mit Gehpausen reichen, um den perfekten Start für eine sportliche Basis zu legen. Dennoch kann die Aussicht auf die Teilnahme an einem Silvesterlauf oder Halbmarathon eine zusätzliche Motivation darstellen.

In seinen Vorträgen vermittelt der mehrfache Buchautor in motivierenden Worten, warum Laufen der direkteste Weg zur Wunschfigur ist, wie man die Freude am Laufen erlangt und nie mehr verliert und warum Laufen deutlich effektiver ist als Radfahren oder Walken. „Mit diesem Vortrag packen wir den Schweinehund in den Zwinger und machen Schluss mit dem Diätwahn“. Andreas Butz verspricht einen spannenden Abend mit vielen sofort umsetzbaren Tipps.

Alle Vortragsveranstaltungen finden in den regionalen Geschäftsstellen der Barmer GEK statt, die nächsten am 07. Mai in Mainz, 14. Mai in Frankfurt, 21. Mai in Düsseldorf und 04. Juni in Bonn.

Weitere Informationen und Anmeldung unter http://www.runnerspoint.com/life-is-running/laufen-statt-diaet.

 


 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin