marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Laufband-Weltrekord

05.12.06
Quelle: Red. m4y

Weihnachtsfeier der anderen Art

 

In drei Wochen ist wieder einmal völlig überraschend Weihnachten. Manchen Menschen tritt der Angstschweiß auf die Stirn, wenn sie daran denken, was sie bis dahin noch alles erledigen müssen, um sich und der Familie ein stimmungsvolles Fest zu bereiten. Wieder andere fürchten sich bereits vor der Einsamkeit an den Feiertagen.

 

 
Claudia Weber und Thomas Wenning
© marathon4you.de

Zwei, die sich mit keinem dieser Probleme plagen, sitzen im westfälischen Bocholt. Sie heißt Claudia Weber, er Thomas Wenning. Ihr gemeinsames Hobby ist das Laufen. Marathon- oder Ultra-Strecken sollen aber schon sein. Noch lieber ist es ihnen, sie können tage- und nächtelang zusammen laufen. Und wenn ihnen der Veranstaltungskalender nichts Adäquates bietet, denken sie sich selber extreme Prüfungen aus, wie jetzt zu Weihnachten.

 

Weil es nicht ausgeschlossen ist, dass in diesem Jahr der Winter doch noch mit Schnee und Eis, Wind und Kälte Einzug hält, haben sich die Beiden ein Indoor-Event ausgedacht. Kurz, es geht um einen neuen Weltrekord auf dem Laufband. Thomas will die bestehende Bestmarke des Australiers Suresh Joachim von 659,27 Kilometern knacken und Claudia will zunächst den Weltrekord über 48 Stunden brechen, um dann nach Möglichkeit ebenfalls eine neue Bestmarke über 7 Tage aufzustellen.

 

Schauplatz des Spektakels sind die Shopping Arkaden in Bocholt. Gestartet wird am 24.12. um 12.00 Uhr. Wenn alles planmäßig läuft, ist am 31.12.2006 um 12.00 Uhr Schluss. Etliche Firmen (Runnerspoint, Hammergel, CEP und Medico) unterstützen das Unternehmen.

 


Thomas und Claudia ihrerseits unterstützen die „Aktion LICHTBLICKE e.V. – weil Menschen Hoffnung brauchen“, indem sie Sammelbüchsen aufstellen und über das Anliegen des Vereins informieren, dessen Schirmherrin Angelika Rüttgers, die Frau des nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten ist. Insgesamt bewilligte der LICHTBLICKE-Spendenbeirat in einem Jahr 2.720 Anträge auf finanzielle Hilfeleistung und unterstützte damit rund 9.000 Kinder und Jugendliche aus notleidenden Familien mit über 2,1 Mio Euro.

 


 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin