marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Keine Anklage gegen Olympiasieger Wanjiru

24.02.11
Quelle: Red. m4y

Kenias Marathon- Olympiasieger Samuel Wanjiru muss sich nun doch nicht wegen versuchten Mordes vor Gericht verantworten. 

Wie das Gericht in Wanjirus Wohnort Nyahururu mitteilt, haben die Frau des Goldmedaillengewinners von Peking 2008 und der angeblich von Wanjiru verletzte Wachmann ihre Anzeigen zurückgezogen.

In einem Streit habe der Weltklasseläufer seine Ehefrau Triza Njeri  und einen Wachmann mit einer Kalaschnikow angegriffen. Da die Waffe nicht registriert war, ist jetzt noch offen, ob Wanjiru mit einem Verfahren wegen illegalem Waffenbesitz rechnen muss.

Wie die Süddeutsche Zeitung in ihrer Online-Ausgabe weiter mitteilt, warte das Gericht die Stellungnahme der Polizei ab, ob weiter gegen Wanjiru ermittelt werde. Ursprünglich sollte es Mitte März zu einer Anhörung kommen, Gerichtstermin sollte am 15. Mai sein.

 
Samuel Wanjiru
© marathon4you.de

 

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin