marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Deutscher Doppelsieg beim 24 Stunden-Lauf in Palermo

01.12.08
Quelle: Pressemitteilung DUV

24 Stunden-Lauf in Palermo 29./30.11.2008: Deutscher Doppelsieg durch Friedemann Hecke und Julia Alter auf Sizilien

Am vergangenen Wochenende fand in Palermo im Stadion „Stadio delle Palme“ der 24 Stunden-Lauf „24 ore del Sole“ statt. Am Start waren auch Friedemann Hecke (47; VfL Ostelsheim) und Julia Alter (36, TV Rheinau Mannheim), die einen deutschen Doppelsieg davontrugen.

Hecke war bereits im Oktober im DLV-Nationalteam bei der Weltmeisterschaft in Seoul. Mit seiner Siegweite von 233,825 km schaffte er in Palermo die Qualifikation für die Weltmeisterschaft im Mai 2009 in Bergamo, die bei 230 km liegt.

Julia Alter war schon in jungen Jahren eine starke 24 Stunden-Läuferin. Ihren letzten 24er lief sie 2001, wo sie in Appeldoorn ihre bisherige persönliche Bestleistung von 208,177 km erzielte. In den vergangenen Jahren konzentrierte sie sich erfolgreich auf lange Berg- und Geländeläufe. Bei ihrem ersten 6 Stunden-Lauf im September diesen Jahres fand sie wieder Gefallen am Rundenlaufen. In Palermo gelang ihr mit 225,103 km ein fulminantes Comeback im 24 Stunden-Lauf. Sie siegte damit in der Frauenkonkurrenz und wurde Gesamtdritte. Ihre Leistung bedeutet gleichzeitig

• Platz 1 der deutschen Jahresbestenliste 2008
• Platz 4 der ewigen deutschen Bestenliste
• Platz 8 der internationalen Jahresbestenliste 2008
• Neuen deutschen Rekord in ihrer Altersklasse W35 – der alte Rekord datierte aus 1992

Natürlich hat sie damit auch die Qualifikationsnorm für Bergamo 2009 geschafft, die für Frauen auf 205 km festgelegt wurde.

 


 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin