marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Der "Koelner 12er"

16.10.06
Quelle: Volker Berka

Start vor "Clark's Family Sportpark"

 

Am Sonntag, dem 15. Oktober 2006, richtete der "1. Rheinische DUV-Stammtisch" seinen "3. Internationalen 12- und 6-Stunden-Lauf" aus. Dieser Wettkampf findet in der diesjährigen DUV-6h-Cup-Wertung Berücksichtigung. Die Veranstaltungsleitung lag wie bisher in den bewährten Händen von Wolfgang Olbrich-Beilig und Udo Kamp. Die beiden unterstützte ein Team aus fleißigen und freundlichen Helferinnen und Helfern.

 

 
Autor Volker Berka
© marathon4you.de

Der 12-Stunden-Lauf wurde um 7.00 Uhr gestartet, der 6-Stunden-Lauf um 13.00 Uhr. Beide Wettbewerbe endeten um 19.00 Uhr. Die Starts erfolgten vor "Clark's Family Sportpark". In diesem großzügig gestalteten Sport- und Fitness-Center befanden sich die Startunterlagenausgabe und die Nachmeldestelle, die Duschgelegenheit und ein Restaurant, in dem die Siegerehrung durchgeführt wurde.

 

Gelaufen wurde auf einem sowohl über freie Fläche als auch durch Wohnsiedlung führenden kurzweiligen Rundkurs, der nach der Jones-Counter-Methode amtlich vermessenen worden war und dessen Länge aufgrund der Einfügung einer "Wendeschleife" exakt 2.000 m betrug. Für die Rundenzählung kam der  ChampionChip zum Einsatz. Dass am Rundenbeginn eine Verpflegungsstelle mit einem derart vielfältigen Angebot eingerichtet war, dass man als Läufer/in schon fast die Qual der Wahl hatte, und dass die Rundenmitte (km 1) beschildert war, versteht sich bei dieser kompetent und umsichtig organisierten Laufveranstaltung von selbst.

 

Die Teilnehmer/innen am 6-Stunden-Lauf hatten ein Basis-Startgeld in Höhe von 25 €, die am 12-Stunden-Lauf ein solches in Höhe von 35 € zu entrichten, das sich nach dem 15.08.2006 stufenweise erhöhte. Bei Anmeldung bis zum 15.03.2006 waren - sozusagen als Frühbucherrabatt - 5 € Ermäßigung auf die Basisbeträge gewährt worden. Als Auszeichnung gab es für alle Läufer/innen eine Medaille und eine Tüte mit Sponsoren-Utensilien. Die endgültige Ergebnisliste und eine Urkunde werden nachgesandt.

 

Eigentlich sollte man zum Veranstaltungstermin des "Koelner 12ers" Urlaub buchen. Dann hat man nämlich Schönwetter-Garantie. Schon die Veranstaltungen 2004 und 2005 waren von guten Witterungsbedingungen begleitet worden. In diesem Jahr gab es sogar "Kaiserwetter". Nur selten war einmal ein dünnes weißes Wölkchen am strahlend blauen Himmel ausfindig zu machen. Wenn man allerdings den Aussagen der "12-Stundler/innen" Glauben schenken darf, war es früh um 7 Uhr noch "saumäßig kalt". Das änderte sich in den Mittags- und Nachmittagsstunden gewaltig, und so war manche Teilnehmerin/mancher Teilnehmer froh, an Schattenstellen des Kurses der Sonnenwärme entfliehen zu können. Der in der Mittags- und frühen Nachmittagszeit wehende leichte Wind wurde unterschiedlich beurteilt. Für die einen bewirkte er eine willkommene Kühlung, die anderen störte er etwas. Lässt man solch individuelle Einschätzungen außer Acht, herrschte prächtiges Laufwetter.

 

Auch die Starterfelder im 12-Stunden-Lauf (11 Frauen und 37 Männer) sowie im 6-Stunden-Lauf (4 Frauen und 26 Männer) konnten sich sehen lassen. Und nicht nur Masse, sondern auch Klasse drehte ihre Runden. Was ganz besonders erfreulich war: Man begegnete durchwegs großartigen "Mädels" und vielen "tollen Typen". Sie alle einzeln aufzuführen sowie einige ihrer Erfolge/Besonderheiten zu nennen, würde den Rahmen dieses Berichtes sprengen. Ich beschränke mich deshalb darauf, hier lediglich die Ergebnisse der Sieger/innen zu nennen.

 

Mehr zum Thema

Erstplazierte:


12-Stunden-Lauf Frauen:      

Schlegel, Ilona - Melpomene Bonn - 123.790 m


12-Stunden-Lauf Männer:     

Willerich, Josef - TV Maikammer - 132.155 m


6-Stunden-Lauf Frauen:        

Heithoff, Eva - DSD Düsseldorf - 60.684 m


6-Stunden-Lauf Männer:       

Wimmer, Robert - LG Nürnberg - 77.179 m 

 


 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin