marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

„Das Abenteuer meines Lebens“

14.01.13
Quelle: Pressemitteilung

Britischer Ultraläufer Jez Bragg unterwegs auf Neuseeland Te Araroa Trail 31 Tage. 2.000 Kilometer, 50.000 Kalorien

The North Face®, der weltweit führende Hersteller von authentischer, innovativer und technisch ausgereifter Outdoor-Bekleidung, Ausrüstung und Footwear, fiebert mit Jez Bragg. Der berühmte britische Ultra-Läufer ist seit 12. Dezember auf dem längsten Trail Run Neuseelands „Te Araroa“ unterwegs – und lächelt noch. Das Ziel des Profi-Sportlers: 3.054 Kilometer in 50 Tagen, etwa dieselbe Strecke wie von Rom nach Moskau.

 
© Damiano Levati_The North Face

Der Te Araroa Trail wurde im Dezember 2011 eröffnet und erstreckt sich von Cape Reinga im Norden Neuseelands bis ins ganz im Süden der beiden Inseln gelegene Bluff. Mit 3.054 Kilometern zählt der Trail zu einem der längsten und beeindruckendsten Trails der Welt. Der Großteil der Route verläuft auf unwegsamem Gelände, was zahlreiche Herausforderungen mit sich bringt. Einige Streckenabschnitte muss Jez Bragg mit dem Kajak zurücklegen.

Für den Läufer war dies einer der ausschlaggebenden Gründe, sich der Expedition zu stellen: „Für mich stellen Ultra-Läufe ein großes Abenteuer dar. Sie bieten die Möglichkeit, unberührte Landschaften zu entdecken und zu erkunden. Es gibt keinen besseren Weg, ein Land wie Neuseeland mit seiner natürlichen Schönheit zu Fuß zu ergründen.“

Den Großteil des Trails legt der Brite alleine zurück. Täglich stehen im Schnitt 70 Kilometer auf dem Programm. Im Hintergrund unterstützt ihn eine Crew, bestehend aus dem Arzt Dr. Mark Taylor und dem Expeditionskoordinator James Ashwell. Sie folgen Bragg im Wohnmobil und helfen, falls notwendig, versorgungstechnisch und logistisch weiter. Im südlichen Teil der Strecke, wo der Untergrund anspruchsvoller wird und die Ermüdung bereits größer ist, begleitet ihn sein The North Face® Team-Kollege Mike Wolfe.

Jez Bragg wurde für die gesamte Expedition mit der neuen The North Face® Sommerkollektion 2013 ausgestattet und unter anderem Better than Naked Shirt, Short und Jacket sowie die Stormy Trail Jacket und Hypertrack Schuhe tragen. Weitere Produkte wurden nach genauen Vorgaben von der Produktabteilung maßgeschneidert.

Die Hälfte der Strecke ist geschafft und für Jez Bragg ist es schon jetzt „das Abenteuer seines Lebens“.

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin