marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

Breaking2 - Marathon unter zwei Stunden

13.12.16
Quelle: Pressemitteilung

Nike enthüllt das Projekt Breaking2, ein Mondflugprojekt, das menschliches Potenzial entfesseln soll / zeigen soll, was Menschen möglich ist.  Wie alle kühnen Träume, verfolgt Breaking2 ein mutiges Ziel: eine Marathonzeit von unter zwei Stunden möglich zu machen.   

Viele halten das für unmöglich. Denn es bedeutet, die aktuelle Weltrekordzeit der Männer, die bei 2:02:57 liegt, um drei Prozent zu unterbieten. Und genau das ist die Herausforderung, die Nike antreibt. Das Unmögliche bietet eine Möglichkeit, sich die Zukunft des Sports auszumalen.   

Für die Umsetzung dieser Großtat arbeitet Nike zusammen mit einem facettenreichen Team aus den Besten mehrerer sportlicher und wissenschaftlicher Disziplinen. Es ist ein ganzheitlicher Ansatz, der Athleten, Produkt, Training, Ernährung und Umwelt berücksichtigt.  

Breaking2 erforscht das Unbekannte – und bietet eine Möglichkeit herauszufinden, ob das Unmögliche erreichbar ist. Es ist die ultimative Verkörperung Nikes Mission: Inspiration und Innovation für Sportler auf der ganzen Welt zu bieten.   

 

Die Mission  

 

Im Jahr 1954 lief Sir Roger Bannister erstmals eine Meile in vier Minuten. Bannister brach damit nicht nur einen Rekord; Er definierte das, wozu Athleten fähig waren, neu, indem er sie inspirierte und ihnen Selbstvertrauen gab. Binnen eines Jahres gelang es 24 weiteren Läufern, diese Leistung zu erbringen.   

Diese großartige Geschichte erinnert uns daran, dass Inspiration – also der unerschütterliche Glaube an ein unmöglich erscheinendes Ziel – das Fundament für menschliches Potenzial bildet. Bill Bowerman, Nikes Mitbegründer und legendärer Leichtathletik-Trainer, fasste es einst so zusammen: „Der eigentliche Zweck des Laufens ist nicht, ein Rennen zu gewinnen, es geht darum, die Grenzen des menschlichen Herzens auszutesten.“  

Bei Breaking2 geht es also um wesentlich mehr, als um einen Marathon.  

Der Versuch, einen Marathon unter zwei Stunden zu laufen, fordert die Wahrnehmung des Möglichen im Sport heraus, setzt die Erwartungen an ein Produkt neu und ermöglicht es Nike, unglaubliche Einblicke in den Laufsport zu gewinnen. Vom Produkt zu Dienstleistungen: Diese Insights können auf alles angewendet werden, was Nike tut, um alle Läufer weiterzubringen. Das einzige Versagen wäre, ein solch kühnes Ziel nicht zu verfolgen.  

 

 
© Nike

 

 

Die Athleten  

 

Um einen Marathon in unter zwei Stunden zu laufen, muss man jede der 26,2 Meilen sieben Sekunden schneller laufen (als es der derzeitige Weltrekord vorgibt). Das ist selbst für die besten Läufer der Welt ein enormer Zeitsprung. Nike hat viel Zeit darauf verwendet, drei Elite-Athleten zu identifizieren, die für diese Herausforderung perfekt geeignet sind. Und mutig genug, diese anzunehmen. Eliud Kipchoge aus Kenia, Lelisa Desisa aus Äthiopien und Zersenay Tadese aus Eritrea treten an, das Unmögliche möglich zu machen und einen Marathon in unter zwei Stunden zu laufen. Diese Läufer fürchten das Unbekannte nicht – sie fordern es heraus. Jeder von ihnen ist unerschrocken genug, um diese Reise anzutreten.  


 
Das Team  

 

Nike sucht ständig nach Grenzen, die es zu überwinden gilt. Und es ist nicht das erste Mal, dass die Idee, den Marathon in unter zwei Stunden zu laufen, aufkommt. Bereits im Jahr 2013 arbeitete Nike, angespornt von der langen Leidenschaft für das Laufen, an einer speziellen Marathon-Schuh-Lösung. Diese Bemühungen mündeten im Sommer 2014 in den Enthusiasmus, die zwei-Stunden-Grenze beim Marathon zu überwinden – das Breaking2 Team war geboren.   

Die Gruppe versammelt leidenschaftliche Weltklasse-Experten aus den Bereichen Biomechanik, Coaching, Design, Ingenieurswesen, Materialentwicklung, Ernährung und Sportpsychologie und –physiologie. Das Zusammenspiel von unterschiedlichem Wissen und Fähigkeiten des Teams soll Leistung auf einem molekularen Level entfesseln. Dafür will das Team jedes Detail des Breaking2-Projekts beleuchten: vom Einfluss des Wetters bis zur Kleidung. So soll es Eliud, Lelisa und Zersenay möglich werden, ihr volles Potenzial auszuschöpfen.   

 

Die Innovation

 
Um das perfekte Rennen zu absolvieren, brauchen die Athleten das innovativste Produkt – eine essentielle Säule des Breaking2-Projekts, bei der Nike konkurrenzlose Vorteile in Sachen Performance bietet. Nach jahrelangem, ausführlichem Erforschen und Entwickeln, wird im Rahmen von Breaking2 ein System bahnbrechender Innovationen präsentiert, die das Potenzial haben, jeden Läufer besser zu machen.   

 

Der Versuch  

 

Um schneller zu sein als je zuvor, machen äußere Einflüsse den Unterschied. Jede Sekunde wird durch die vorsichtige Berücksichtigung von Strecke und Bedingungen optimiert.   

Das Datum und der Ort des Versuchs, den Marathon in unter zwei Stunden zu laufen, soll nächstes Jahr bekannt gegeben werden.   

 


 

Anzeige

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin