marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

2:05:18 – Kebebe in Weltrekordnähe

06.12.09
Quelle: Red. m4y

Tsegay Kebede (ETH) läuft elftbeste Marathon-Zeit der Geschichte

Nur um 79 Sekunden oder umgerechnet rund 400 Meter verpasste der Äthiopier Tsegay Kebebe beim Fukuoka Marathon (Japan) die Weltrekordmarke seines Landsmanns Haile Gebrselassie. „Das war schneller als erwartet“, sagte der erst 22jährige Olympia- und WM-Dritte nach seinem Sieg in 2:05:18 Stunden. Das ist die elftbeste jemals über die Marathon-Distanz gelaufene Zeit und natürlich Streckenrekord.

 
Tsegay Kebede (Archivbild)
© marathon4you.de

Auf den zweiten Platz kam sein Landsmann Tekeste Kebede in 2:07:52 Stunden, Dritter wurde in 2:08:19 der Sieger aus dem Jahr 2005, Dmitri Baranowski aus der Ukraine.

 


 

Anzeige

Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin