marathon4you.de

 
  • MeldungenMeldungen
  • LaufberichteLaufberichte
  • TermineTermine
  • MagazinMagazin
 

Meldungen

1 Million Dollar für Haile Gebrselassie?

31.12.07
Quelle: Red. m4y

Er hatte schon in Berlin angekündigt, dass er eine 2:03er Zeit laufen könne. Bei 2:04:26 blieben am 30.09. die Uhren stehen – Weltrekord! Jetzt geht Haile Gebrselassie am 18. Januar in Dubai noch einmal auf Rekordjagd, bevor er dann in Peking seine einmalige Karriere mit olympischem Marathon-Gold krönen will.

 

 
2:04:26 - Weltrekord! Haile Gebrselassie im Ziel in Berlin
© marathon4you.de 3 Bilder

Gebrselassie ist weiterhin zuversichtlich, dass er beim Marathon in Dubai seine Bestzeit verbessern kann. "Sein Training verläuft gut," sagt sein Niederländischer Trainer Jos Hermens, "er ist in großartiger Form."

Neben der Ehre geht es in Dubai um sehr viel Geld. 1 Mio. Dollar beträgt das Preisgeld, von dem die Siegerin und der Sieger jeweils 250.000 bekommen. Außerdem gibt es 1 Mio. Dollar zusätzlich für den Weltrekord. Prominentester Starter neben Haile Gebrselassie ist Rogers Rop aus Kenia, der seine persönliche Bestzeit in diesem Jahr bei seinem Sieg in Hamburg mit 2:07:32 Stunden lief.

 


 
Ohne Bier läuft es nicht

Das M4Y-Buch

Das M4Y-Buch bestellen

Aktuelle Print-Ausgabe

Das marathon4you.de Printmagazin
 
  • MeldungenMeldungen
  • TermineTermine
  • LaufberichteLaufberichte
  • MagazinMagazin